Intuitiv bedienbare und schnell zu implementierende Lösungen sind gefragter denn je.

DocuWare bietet vorkonfigurierte und maßgeschneiderte Workflows für Kommunen an. Die Lösungen basieren auf Standardeinstellungen, lassen sich flexibel an individuelle Bedürfnisse anpassen und digitalisieren die gesamte Verwaltung.

Neu ist, dass die Post sofort ab dem Eingang in der Kommune auf den digitalen Dienstweg gegeben werden kann. Entsprechende Verfügungen lassen sich mit Stempeln anbringen und man behält den Bearbeitungsstatus jederzeit im Blick. Automatisierte Wiedervorlagen helfen, keine Fristen mehr zu versäumen. Dokumente werden einfach an Kollegen oder Vorgesetzte zur Mitzeichnung oder Freigabe weitergeleitet. Räten können Sitzungsunterlagen schnell und papierlos zur Verfügung gestellt werden.

Der Rechnungseingangsworkflow beschleunigt den Bearbeitungsprozess von der Erfassung, Mitzeichnung, Prüfung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit bis zum Buchen.
Mit DocuWare sind die Kommunen auch schon bestens für die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes aufgestellt. Sie können zum Beispiel ihre eigenen Formulare für Online- Anträge erstellen.

Weitere Informationen unter:
docuware.com/kommunen
KD2004089