PPU vermietet kompakte ClearFox®-Kläranlagen für den vorübergehenden Betrieb. Die Anlagen sind modular aufgebaut und kurzfristig verfügbar. Sie können bedarfsgerecht angepasst und erweitert werden, sodass die jeweiligen Reinigungsleistungen sicher eingehalten werden. Alle Komponenten sind in Iso-Seecontainern installiert und werden anschlussfertig geliefert. Vor Ort werden alle Module einfach dank Plug&Play verbunden. Innerhalb kürzester Zeit kann der Klärbetrieb gestartet werden. Durch Leasing wird eine optimale Kostenkontrolle erreicht.

Kern der Anlage ist ein biologisches System mit getauchtem Festbett. Durch einen kaskadierten Durchlauf ist der Reinigungsprozess hochstabil gegenüber Unter- sowie Überlast. Bedarfsgerecht werden Module der Vorreinigung und Nachreinigung mit dem Bioreaktor verknüpft.

PPU bietet einen kompletten Service: Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme bis hin zur Schulung des Betriebspersonals, Wartungsarbeiten, Reparatur und abschließendem Abbau der Anlage.
ClearFox®- Mietkläranlagen sind bei Kommunen während des Umbaus bestehender Kläranlagen, zur Abfederung von Abwasserstößen, bei Industriebetrieben zur Entlastung oder Erweiterung von Werkskläranlagen, Baustellen und Großveranstaltungen im Einsatz.

Referenz:
Eine unserer Mietkläranlagen kam bei der Sanierung einer Kommunalanlage in der Schweiz zum Einsatz. Während des 4-monatigen Umbaus wurde der Zufluss von 90 m³/Tag über eine geleaste ClearFox®-Kläranlage mit Siebschnecke, Puffertank, Festbettreaktor, Nachklärung gereinigt. Die geforderte Reinigungsleistung wurde von Beginn an eingehalten.

Weitere Informationen unter:
clearfox.de/einsatzgebiete
KD1802024