Ratten können erhebliche Schäden anrichten. Sie übertragen gefährliche Krankheiten und zerstören Infrastruktur. Doch selbst erfahrene Profis können nicht vorhersagen, wo Ratten als nächstes ihr Unwesen treiben werden. Bei der Rattenbekämpfung ist deshalb Flexibilität gefordert. Und genau das bietet die neue Köderschutzbox ToxProtect mit VarioFix. Damit wird die gezielte Rattenbekämpfung jetzt deutlich leichter und effektiver.

Mit Hilfe des neuen VarioFix-Systems kann die smarte Köderschutzbox innerhalb kürzester Zeit durch eine Person im Schacht installiert werden. Weder für die Montage noch für den Köderwechsel ist ein Abstieg in den Schacht notwendig. Aufwendige Sicherungsmaßnahmen vor Schachtabstieg wie Gasmessungen werden überflüssig, was erheblich Zeit spart. Selbst bei Starkregen und Rückstau ist die Köderschutzbox jederzeit fest fixiert. VarioFix eignet sich für alle gängigen Schachtbauwerke.

Neue Gesetze erfordern, dass der Kontakt zwischen Giftköder und Wasserkreislauf auch bei Hochwasser unterbunden wird. ToxProtect ist diesbezüglich 100 Prozent gesetzeskonform – und zudem u.a. mit Bewegungssensoren sowie Cloud-Technologie ausgestattet. Per Funk und Internet erhalten Anwender wichtige Informationen, u.a. zum Effekt der einzelnen Köderschutzboxen sowie zum jeweiligen Rattenaufkommen. Ein schneller und gezielter Standortwechsel der Köderschutzbox je nach Rattenaufkommen ist mit VarioFix und ToxProtect nunmehr problemlos möglich. Bereits fest installierte ToxProtect-Köderschutzboxen lassen sich übrigens leicht auf VarioFix umrüsten.

Weitere Informationen unter:
www.ball-b.de
KD1901010