Kommunen müssen jetzt die Weichen für ihre digitale Zukunft stellen, um als Wirtschaftsstandort attraktiv zu bleiben: Es gilt, eine Infrastruktur mit Glasfaser-Gebäudeanschlüssen zu schaffen, die alle aktuellen und künftigen Bandbreitenbedarfe des öffentlichen Sektors und von Unternehmen abdeckt. Unterstützung erhalten Kommunen und kommunale Unternehmen vom Telekommunikationsanbieter 1&1 Versatel. Der Geschäftskundenspezialist hat für Stadtwerke ein eigenes Kooperationsmodell entwickelt.

Dabei ist 1&1 Versatel mit den Partnern vor Ort im Gespräch, um die bestmögliche Lösung für die individuellen Gegebenheiten zu finden. Die kommunalen Unternehmen bestimmen flexibel, in welcher Intensität sie die eigenen Netze bewirtschaften möchten. Beispielsweise kann 1&1 Versatel den Kooperationspartner beim Betrieb seines Netzes unterstützen und es für ihn so vermarktungsfähig machen – durch Know-how im Netzbetrieb oder durch Telekommunikationsvorleistungen. Gleichzeitig betreut 1&1 Versatel als Geschäftskundenspezialist die ansässigen Unternehmen und bietet ihnen auf derselben Infrastruktur eigene Produkte inklusive Rund-um-die-Uhr-Service an.

Gigabit-Geschwindigkeiten für Gronau

Auch in Gronau arbeiten 1&1 Versatel und die Stadtwerke eng zusammen, um Unternehmen im gesamten Stadtgebiet mit Gigabit-Bandbreiten zu versorgen. 1&1 Versatel vergrößert durch die Kooperation seine Netzabdeckung und bietet auf der derzeit etwa 300 Kilometer umfassenden Glasfaser-Infrastruktur der Stadtwerke innovative Produkte mit Gigabit-Bandbreiten für Unternehmen an. Darüber hinaus wollen die Stadtwerke und 1&1 Versatel das bestehende Glasfaser-Netz kontinuierlich erweitern.

Kooperationen wie die in Gronau zeigen deutlich, wie wichtig es ist, bei der Erschließung Deutschlands mit Glasfaser nachhaltig und vernetzt zu denken. Nur wenn Kommunen und Telekommunikationsanbieter an einem Strang ziehen, können die „weißen Flecken“ auf der Breitbandlandkarte in eine flächendeckende Glasfaser-Infrastruktur umgewandelt werden.

Weitere Informationen unter:
www.1und1.net
KD1902106