Um den Landwirt zukünftig in seinem Image zu stärken und zu unterstützen, startet RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH eine Aufkleberkampagne für umweltgerechtes Düngen. Mit drei unterschiedlichen Designs werden Fußgänger und einem Düngerstreuer nachfolgende Fahrzeuge, auf das umweltgerechte Düngen aufmerksam gemacht, um die Gesellschaft so für die wichtige Arbeit der Landwirte zu sensibilisieren.

Durch Meldungen über Nitrat im Grundwasser und Gülletouristik steht es um das Umwelt- image der Landwirte in der heutigen Zeit nicht besonders gut. Landwirte werden oftmals als Umweltverschmutzer und Tierquäler betitelt. Besonders missbilligt wird in der Gesellschaft die Mineraldüngung, die angeblich das Trinkwasser zerstört.

„Nein – wir wissen, dass das nicht so ist“, so Volker Rathmer Vertriebsleiter Deutschland bei der RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, „und deshalb müssen wir unseren Kunden helfen. Gerade Landwirte, die sehr viel Geld in moderne Technik investieren, leisten einen erheblichen Beitrag zur Schonung der Umwelt und des Trinkwassers. Zum Beispiel spart ein moderner Düngerstreuer mit GPS-gesteuerter Teilbreitenschaltung bis 10% Dünger ein.“

Die Aufkleber können direkt bei RAUCH kostenlos angefordert werden.

Weitere Informationen unter:
www.rauch.de
KD1901046