Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentierte zur Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Essen vier individuelle Lösungen für Garten- und Landschaftsbauer. Das Spektrum an Umbaumöglichkeiten reicht vom 3-Seiten- Kipper bis zum Amarok mit Offroad-Paket.

Crafter Doppelkabine mit Tiefpritsche

In Zusammenarbeit mit Kunden aus der „grünen Branche“ hat die Firma Schoon für die IPM einen Crafter Doppelkabine mit einem umfangreichen Aufbau versehen. Das Komplettpaket umfasst eine Tiefpritsche mit Werkzeugkoffer hinter dem Fahrerhaus und elektrischem Säulendrehkran. Die Tiefpritsche ist rund 200 Millimeter niedriger und ermöglicht ein schnelles Be- und Entladen. Der Werkzeugkasten beinhaltet unter anderem zwei Schwerlastschubladen mit Teleskopauszug.

Mit der Fahrwerkshöherlegung, Rockslider (Flankenschutz) und einer Unterflur Aluminiumschutzplatte (5 Millimeter) ist das Fahrzeug auch in unwegsamem Gelände souverän unterwegs. Die Umbaulösung richtet sich insbesondere an Garten- und Landschaftsbauer, Friedhofsgärtner, Steinmetze und Kommunen.

Weitere Informationen unter:
www.vwn.de
KD1901041