Der Bauhof der Stadt Herten setzt mit einer Neuheit auf bewährte Technik der WPF 200 von HEN-Technologie im Bereich der Wegesanierung. Die Besonderheit der neuen HEN Wegepflegemaschine WPF 100 ist ihre extrem kompakte Bauweise. Mit einer Arbeitsbreite von 1 Meter können zukünftig auch Schmalspurtraktoren bei beengten Bedingungen wie z.B. in Parkanlagen, Friedhofwege, Golfanlagen, Radwege und Wanderwege problemlos und ohne Kompromisse die Pflege dieser Wege angegangen werden.

Wo übliche Maschinen entsprechend zu groß und zu schwer sind, wird künftig die HEN WPF 100 mit kleinen Trägerfahrzeugen verbunden zum Einsatz kommen. Durch den extrem robust ausgelegten Antrieb und sehr geringe Drehzahlen minimiert sich der Kraftaufwand, dadurch wird wesentlich weniger Kraftstoff benötigt, was zu einem geringeren Emissionsausstoß beiträgt. Im praktischen Einsatz nutzt die HEN WPF 100 das vorhandene Schottermaterial, fräst, mischt und profiliert. Durch den speziell für Pflegearbeiten entwickelten Fräsrotor wird die Sieblinie des Schotters nicht verändert, so dass die Pflegearbeiten mit der HEN WPF 100 keinen Verschleiß am Material verursacht. Mit der integrierten Rüttelplatte wird unabhängig vom Fräsrotor im Nachgang verdichtet.

Im Dezember 2018 lieferte die Firma HEN-AG aus Steinheim an der Murr bei Stuttgart (BaWü) um Dirk Schirmer die neu entwickelte Wegepflegemaschine HEN WPF 100 bei der Stadt Herten aus. Der Bauhof Herten nutzt zukünftig die HEN Maschine im Bereich der Wegeunterhaltung von Schotterwegen und spart somit kostspieliges Aufbringen von neuem Schottermaterial. Die Einsparungen des Schotters in Verbindung mit der aufwendigen Logistik machen sich schnell bemerkbar.

Früher wurde aufwendig und mit hohem Personaleinsatz situationsbedingt altes Wegebaumaterial mittels Minibagger und/oder Radlader abgetragen oder aufgebrochen sowie neues Wegebaumaterial eingebaut und abgewalzt. Diese Arbeit wird künftig die HEN-Maschine wirtschaftlicher und in einem Arbeitsgang erledigen, so Bauhofleiter Herr Lars Kuhnt.

Weitere Informationen unter:
www.hen-technologie.de
KD1902043