Sportlich unterwegs ist das „Object“-Programm von Fliesenhersteller Rako. Ob für den Einsatz in großen Arenen oder für die Gestaltung von Schulsport-Anlagen, für Wellness- oder für Reha-Einrichtungen – die Auswahl an keramischen Modulformaten und Sonderformen, an Oberflächen und Farben ist groß. Komplette Schwimmbäder lassen sich damit ebenso gestalten wie Duschen und Umkleideräume, Foyers und Treppenhäuser.

Individuelle Konzepte für Neubau- und Sanierungsmaßnahmen entstehen passend auf den Einzelfall zugeschnitten. Das komplexe Fliesenprogramm erlaubt Lösungen für Böden und Wände, für Innen und Außen, für Nass- wie für Trockenbereiche. Auf Wunsch begleiten die erfahrenen Architektenberater des Unternehmens bereits im Vorfeld die Planungsarbeit mit sachkundigen Informationen und Tipps.

Großen Gestaltungsspielraum für Architekten und Planer bieten Modulformate vom Mosaik bis zur XL-Größe sowie eine breite Auswahl an Sonderformen. Die technischen Werte der keramischen Bodenprogramme sind auf die speziellen Beanspruchungen und Ansprüche in Nass- wie in Trockenbereichen abgestimmt.

Speziell für Projekte im öffentlichen und halb-öffentlichen Bereich entwickelte das Unternehmen außerdem sein „Day&Night“-Programm: Rako stellt Boden- und Wandfliesen in 24 abgestimmten Farbtönen – 12 bunten und 12 unbunten – bereit. Wandfliesen in matt oder glänzend, Bodenfliesen mit entsprechender Rutschhemmung, Stufenfliesen, Ecken oder Winkel … all das sorgt in jedem Einzelfall für dauerhafte Erfolgsergebnisse im Sport.

Weitere Informationen unter:
www.rako.eu
KD1904103