Jadon liefert jetzt Nassreinigungsmaschinen an Kommunen in Deutschland. Dieses Jahr ist Jadon mit dem Verkauf seiner Reinigungsmaschine CRM6 für Großstädte gestartet.

Die erste Maschine ist bei der Hamburger Stadtreinigung im Einsatz (siehe auch www.kommunaldirekt.de Ausgabe 5/18). „In Stuttgart werden direkt zwei Maschinen den Kampf gegen Festschmutz und Kaugummis aufnehmen und gewinnen,“ ist sich Jadon Geschäftsführer Bram van Laar sehr sicher. „Immer mehr Kommunen und Bürger wünschen sich saubere Innenstädte und somit wächst auch der Bedarf an nachhaltiger Nassreinigung im öffentlichen Raum. Es gibt aber nur wenige Anbieter, die diesem hohen Anspruch gerecht werden. Oft werden lediglich Kehrmaschinen oder ähnliche Geräte zum Nassreinigen umgebaut.“ erklärt Bram van Laar.

In Stuttgart hat Jadon bereits als Dienstleister für die Stadtreinigung gearbeitet. In dieser Zeit wurden durch die Stadtreinigung auch verschiedene andere Methoden getestet. Aber die Ergebnisse waren nicht befriedigend. Darum hat Stuttgart entschieden, zwei eigene Jadon Nassreinigungsmaschinen zu beschaffen. Ziel ist, einen hohen Reinigungsstandard ohne den Einsatz von Reinigungsmitteln zu erreichen.

Nach 15 Jahren und vielen Millionen gereinigter Quadratmeter im öffentlichen Raum hat Jadon die besten Erfahrungen im intensiven, porentiefen Reinigen von allen Straßenbelägen. Grauschleier, Algen, Moos, Fettflecken und Kaugummis werden problemlos beseitigt. Nach jeder Reinigung sieht das Pflaster aus wie neu!

Das System basiert auf Hochdruck mit sehr hohen Temperaturen. Dabei verzichtet man auf den Einsatz von Chemie oder Reinigungsmitteln. Jadon verwendet eine patentierte Technik, die speziell für die Nassreinigung von sämtlichen Belägen im öffentlichen Raum entwickelt wurde. Somit hat Jadon nicht nur Erfahrung im Bereich Reinigen, sondern auch mit der dafür angewandten Technik. Diese wurde im Laufe der Jahre ständig verbessert und ist sehr zuverlässig.

Neben der Reinigung von Großflächen kann die Maschine auch mit Handgeräten wie Spritzlanzen und manuellen Bodenreinigern benutzt werden. Zwei Personen können unabhängig voneinander manuelle Arbeiten bis zu 150 m Abstand von der Maschine durchführen. Damit können schwierig zu erreichende Stellen, aber auch Mobiliar, Treppenanlagen gereinigt und Graffiti entfernt werden.

Umweltschonend und zuverlässig

Da keinerlei Chemie eingesetzt wird, ist diese Reinigungsmethode sehr umweltschonend. Es wird nur mit Wasser gereinigt. Die Hitze des heißen Wassers wird zurückgewonnen und wieder im Reinigungsprozess eingesetzt. Das Fahrgestell ist mit dem neuesten Euro 6 Motor versehen. Die Maschinen sind qualitativ sehr hochwertig gebaut und entsprechen der neusten Technik für industrielle Hochleistung.

Trotzdem ist die Jadon CRM6 leicht zu bedienen und einfach zu warten. Mit dem Kauf wird auch das komplette Know-How und die Erfahrung der Maschine an den Nutzer weitergegeben. Aber auch der Dienstleister gibt seine Erfahrungen an Jadon weiter und gibt zum Beispiel Hinweise, wie man an einer bestimmten Stelle am besten reinigen kann.

Während der Lieferung durchläuft der Nutzer ein praxisorientiertes Schulungsprogramm, so dass ein problemloser Start gewährleistet ist. Ein separates Schulungsprogramm für den technischen Dienst ist vorgesehen, damit Wartungen und eventuelle Reparaturen im eigenen Haus durchgeführt werden können.

Wünschen Sie sich auch eine saubere Stadt?

Weitere Informationen unter:
www.jadon.nl
KD1903033