Vorbereitungen zur demopark + demogolf 2015 angelaufen

Starke Ausstellerresonanz verspricht zahlreiche Innovationen

Die Vorbereitungen zur nächsten demopark + demogolf, die vom 21. bis 23. Juni 2015 im thüringischen Eisenach stattfinden wird, sind bereits in vollem Gange und entwickeln sich aus Sicht des Veranstalters ausgesprochen positiv. „Wer heute innovative Maschinen und Geräte für die Grüne Branche produziert und vertreibt, möchte in Eisenach wie selbstverständlich mit von der Partie sein“, sagte VDMA-Geschäftsführer Dr. Bernd Scherer. Schließlich werde die gut 250.000 Quadratmeter große Neuheitenmesse von den europäischen Garten- und Landschaftsbauern, Kommunen und Golfplatzprofis „seit vielen Jahren als zentraler Branchentreffpunkt und wichtige Dialogplattform“ gesehen.

Mit Praxisnähe den Nerv der Profis treffen

„Unser Countdown hat mit einer starken Ausstellerresonanz begonnen, sodass wir im Sommer eine Vielzahl spannender Innovationen erwarten dürfen“, lautete Scherers Zwischenfazit zum Jahresabschluss. Mit ihrem praxisorientierten Angebot, das „weit über die begrenzten Möglichkeiten einer Hallenausstellung“ hinausgehe, treffe die demopark + demogolf mehr denn je den Nerv der Profis. „Wo sonst können Sie live erleben, wie ein ferngesteuerter Mähroboter am Steilhang arbeitet, wie Wege gepflastert werden oder wie ein Kommunalschlepper unwegsames Gelände meistert?“ Unübertroffene Technikvielfalt – in der Breite wie auch in der Tiefe – bilde das Alleinstellungsmerkmal der Messe, die im kommenden Jahr schon zum neunten Mal ihre Pforten öffnen wird.

Aber auch Rasenexperten werden auf der demopark + demogolf fündig: Die unter Schirmherrschaft der Deutschen Rasengesellschaft veranstaltete Sonderschau Rasen wird Interessierte in bewährter Form mit attraktiven Feldvorführungen und spannenden Fachvorträgen rund um die Themen Sport- und Golfrasen informieren.

Branchenweit größte Freilandausstellung in Europa

Als größte europäische Freilandausstellung für den professionellen Maschineneinsatz in der Grünflächenpflege, im Garten- und Landschaftsbau sowie bei Kommunen bietet die demopark + demogolf die einzigartige Möglichkeit, Maschinen und Geräte anwendungsnah im Praxiseinsatz zu erleben.

Die Messe wird von der Gesellschaft zur Förderung des Maschinenbaus mbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des VDMA, veranstaltet.

Weitere Informationen unter:
www.demopark.de
KD1501037