Moderationsverfahren – Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit…

…am Beispiel der Stadt Düsseldorf und LINDSCHULTE + KLOPPE Auf Wunsch der Bevölkerung und der Politik werden bei Straßenumbaumaßnahmen – insbesondere bei Nutzungsüberlagerungen – oft unterschiedliche Planungsvarianten diskutiert. Über die reine verkehrsplanerische Betrachtung hinaus werden dabei auch stadtgestalterische und freiraumplanerische Konzepte entwickelt. Daraus ergibt sich oftmals die Chance, die Straßenräume neu zu definieren und aufzuteilen. […]