kd166 fagsi1 - FAGSI – Das „Düsseldorfer Modell“

FAGSI – Das „Düsseldorfer Modell“

Seit Mitte 2014 verzeichnen die Kommunen in Deutschland einen deutlichen Anstieg der Flüchtlingszahlen und somit auch der Nachfrage an Unterkünften. Bestandsgebäude waren schnell belegt, sodass die Überlegung, neue Unterkünfte in Systembauweise zu errichten, bald in die Tat umgesetzt wurde – auch in Düsseldorf. FAGSI wurde beauftragt, ein Flüchtlingswohnheim nach dem städtischen Konzept zu errichten. So […]

kd155 urbanus1 - Sicheren Fußes zur Messe Düsseldorf

Sicheren Fußes zur Messe Düsseldorf

Edelstahlpfosten von URBANUS leiten in stark frequentierten Zonen Überall dort, wo öffentliche Einrichtungen besonders publikumsfrequentiert sind, werden sicherheitstechnische Auflagen zwingende Notwendigkeit. Im Fokus steht dabei in der Regel eine intelligente Verkehrssteuerung von motorisierten Verkehrsteilnehmern und Fußgängerströmen. Beide nebeneinander haben ohne Zweifel ihre Berechtigung, doch zwangsläufig sind Konfliktsituationen nicht auszuschließen, wenn sich die Mengen verschiedener Verkehrsteilnehmer […]

Moderationsverfahren – Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit…

…am Beispiel der Stadt Düsseldorf und LINDSCHULTE + KLOPPE Auf Wunsch der Bevölkerung und der Politik werden bei Straßenumbaumaßnahmen – insbesondere bei Nutzungsüberlagerungen – oft unterschiedliche Planungsvarianten diskutiert. Über die reine verkehrsplanerische Betrachtung hinaus werden dabei auch stadtgestalterische und freiraumplanerische Konzepte entwickelt. Daraus ergibt sich oftmals die Chance, die Straßenräume neu zu definieren und aufzuteilen. […]