SDF präsentiert Kleintraktoren-Baureihe

für die Garten- und Landschaftspflege

SAME DEUTZ-FAHR (SDF), einer der führenden Hersteller von Traktoren, Erntemaschinen, Motoren und Landmaschinen ­präsentiert auf der demopark in Eisenach die Kleintraktoren-Baureihe Lamborghini Green Pro für den Garten- und Landschaftsbau sowie den kommunalen Einsatz.

Die von SDF angebotenen Modelle zeichnen sich durch einen hydrostatischen Antrieb, eine robuste Bauweise und die auf Wunsch erhältliche Kabine aus. Ein besonderes Augenmerk bei der Konzeption der Green Pro Spezialtraktoren lag auf extremer Einsatzflexibilität und dem einfachen Anbau von Geräten und Werkzeugen.

Die sechs Modelle der Green Pro Baureihe sind mit modernen wassergekühlten 3- und 4-Zylinder-Dieselmotoren ausgestattet. Dank der kompakten Motoren und der Rahmenbauweise sind die Traktoren besonders kompakt und schmal gehalten: ein besonderer Vorteil für den Einsatz in Kommunen oder Baumschulen mit engen Reihenabständen.

Die Modelle und Leistungen im Einzelnen:

• G.23 H mit 23 PS (17 kW), 3 Zylinder
• G.27 H mit 27 PS (20 kW), 3 Zylinder
• G.30 H mit 29 PS (21 kW), 3 Zylinder
• G.35 H mit 36 PS (27 kW), 4 Zylinder
• G.40 H mit 43 PS (31 kW), 4 Zylinder
• G.50 H mit 50 PS (37 kW), 4 Zylinder

Die sechs Modelle lassen sich in drei Gruppen einteilen: G.23 H, G.27 H und G.30 H

Bereits im Leistungssegment bis 30 PS sind die Green Pro Traktoren komplett ausgestattet. Die mit einem 2-stufigen hydrostatischen Fahrantrieb ausgestatteten Kompakttraktoren bieten eine serienmäßige Höchstgeschwindigkeit von über 16 km/h, serienmäßigen Allradantrieb, Tempomat und eine Differenzialsperre. Das Leergewicht beträgt knapp 900 kg.

Das Besondere für Traktoren dieser Klasse ist die Ausstattung mit einer separaten Lenk- und Hydraulikpumpe. Zur Ergänzung der Hydraulikanlage und zur Erweiterung des Einsatzspektrums kann optional auch ein Zusatzsteuergerät bestellt werden. Die Zapfwellenausstattung bietet eine Heckzapfwelle von 540 1/min, die auf Wunsch mit einer Zwischenachszapfwelle mit 2.000 1/min kombiniert werden kann. Beide können unabhängig voneinander bedient werden.

G.35 H

Mit einem 4-Zylinder-Dieselmotor und einer Höchstgeschwindigkeit von fast 30 km/h ist der G.35 H das nächstgrößere Modell. Dank seines Leergewichts von 1.400 kg und seinem dreistufigen hydrostatischen Getriebe bietet dieser Traktor aufgrund seiner höheren Leistung ein größeres Einsatzspektrum. Seine Zapfwellen- und Hydraulikausstattung entspricht den kleineren Modellen.

G.40 H und G.50 H

Die beiden größten Modelle der Green Pro Baureihe sind mit Motorleistungen von 43 und 50 PS echte Universaltraktoren. Die 4-Zylinder-Dieselmotoren in Verbindung mit dem dreistufigen Hydrostat-Getriebe ziehen kraftvoll durch und ermöglichen Höchstgeschwindigkeiten von 30 bzw. fast 35 km/h (je nach Bereifung). Auch die Hydraulikleistung ist der größeren Leistung angepasst: Mit einer Hubkraft von 1,5 t im Heck und einer mechanischen Lage- und Zugkraftregelung erweitert sich das Einsatzspektrum erheblich. Die Modelle können auf Wunsch mit einer geräumigen Komfortkabine ausgestattet werden.

Alle Green Pro Modelle können auf Wunsch mit passenden Anbaugeräten wie Frontlader, Zwischenachsmähwerk oder Heckbagger ausgestattet werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die neuen Green Pro Traktoren das umfangreiche Spezialtraktorenprogramm von SDF für den Garten- und Landschaftsbau sowie den kommunalen Einsatz ideal ergänzen. Wahlweise als Plattform- oder Kabinentraktoren mit reichhaltiger Serienausstattung setzen sie sich wohltuend von vergleichbaren Traktoren aus dem Baumarkt ab. Mit dem professionellen Service der Lamborghini Green Pro Premium-Partner sind sie eine echte Bereicherung für leistungsorientierte Fachbetriebe, Kommunen, Gärtnereien, aber auch für Privatpersonen und Nebenerwerbslandwirte, die qualitativ hochwertige Traktoren suchen.

Weitere Informationen unter:
www.samedeutz-fahr.de
KD1503035