Wer ihn 2008 gekauft hat, kennt und liebt den 120 Z. Aufgrund der hohen Nachfrage nach einer Neuauflage wurde er konsequent verbessert und wird ab 2022 in seiner optimierten Form als 1220 gebaut.

Die Ausstattung ist einfach gehalten. Es gibt nur wenige Optionen, um das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis durch eine einfache Bauweise und kurze Bauzeit zu realisieren. An notwendiger Technik für ein angenehmes Arbeiten wird dennoch nicht gespart (Standardmäßig mit hydrostatischem Antrieb, großem Öl-Wasser-Kombikühler und Fußraum, LED- Arbeitsscheinwerfer und Z-Kinematik). Mit den für den 1220 gefertigten Anbaugeräten (Schaufel, Palettengabel, Krokodilgebiss, Kehrmaschine, Sichelmäher…) können alle typischen Arbeiten erledigt werden.

Der 1220 besticht zudem durch kompakte Außenmaße (Breite 88 cm, Höhe 199 cm, Länge 248 cm), Wendigkeit (45° Knickwinkel), Hubhöhe (220 cm) und Kraft (Kipplast Palettengabel 600 kg). Der 19 PS Yanmar-Motor zusammen mit den 4 Radnabenmotoren verleiht dem Energiebündel seine Kraft und das spritzige Fahrgefühl, welches sich bei Geschwindigkeiten bis 16 km/h entfalten kann.

Weitere Informationen unter:
www.hoflader.com
KD2105032