SANTURO – eine neue Lizenzgruppe

Das Sandsteinbetonkonzept SANTURO mit Mauersystemen und Pflasterbelägen, das der IDEEN AUS STEIN – Produzent betonbraun in Amstetten entwickelte, wird inzwischen bundesweit und auch in den europäischen Nachbarländern Belgien und Schweiz in Lizenz hergestellt. Sieben deutsche Lizenznehmer und der Lizenzgeber betonbraun haben eine überregionale Marketinggruppe SANTURO gegründet, um neue Märkte für den Garten- und Landschaftsbereich zu bearbeiten. Ein internationaler Künstlerwettbewerb unter der Schirmherrschaft des Ulmer Oberbürgermeisters Ivo Gönner soll vom 13. bis zum 19. September 1999 dieses Material in Vordergrund bringen und sowohl für Künstler als auch für Kunst-Interessierte ein neues Materialbewußtsein für Sandsteinbeton aufbringen.

Folgende deutsche Herstellerwerke sind in dieser Lizenzgruppe integriert: Flora-Beton, 24850 Lürschau; Luttmann, 31789 Hameln; Beton & Recycling, 38822 Emersleben; Basament-Werke Böcke, 46149 Oberhausen; Franz Carl Nüdling, 36037 Fulda; Baustoffwerk Sehn, 66386 St. Ingbert; Betonwerk Linden, 84332 Hebertsfelden und der Lizenzgeber betonbraun, 73340 Amstetten.
Sämtliche Produkte werden über den regionalen Baustoffachhandel ausgeliefert.

KD017