InspecS®-Revisionseinsätze für Fallschutzbeläge sind einbaufertige Einsätze für Fallschutzbeläge und bieten viele Vorteile für die Wartung der regelmäßig zu prüfenden Fundamentstellen gemäß der europaweit geltenden Norm DIN EN 1176-1:2017.

Der Revisionseinsatz wird bei Neubaumaßnahmen auf Oberkante des auszuführenden Fallschutzbelags um Spielgerätestandpfosten positioniert und übergangslos so eingearbeitet, dass eine bodenbündige, herausnehmbare Wartungseinheit entsteht. So kann der Prüfer die Fundamentstelle zeitweise einfach öffnen und dadurch eine uneingeschränkte Inspektion der darunterliegenden Fundamente vornehmen.

Nach der Inspektion wird der Revisionseinsatz einfach in seine Ausgangsposition zurückgesetzt. Es entfallen jährlich wiederkehrende Baukosten und die Anlage muss für die Inspektion der Pfosten nicht gesperrt werden.

Weitere Informationen unter:
www.melos-gmbh.com
KD2006049