PROFI 660: Der Kehrmaschinen-Spezialist für alle Einsätze!

Auf der diesjährigen bauma in München präsentierte das Unternehmen Tuchel Maschinenbau aus Salzbergen den Fachbesuchern unter anderem seine neue Kehrmaschine »PROFI 660«. Der Bürstendurchmesser von 660 mm, ein größerer Schmutzsammelbehälter für mehr Fassungsvolumen sowie das verbesserte Aufnahmesystem und die Kehrwalzennachlaufregulierung tragen dazu bei, dass die »PROFI 660« eine saubere Kehrzukunft vor sich hat.

Mit der »PROFI 660« ergänzt das in Salzbergen (bei Rheine) ansässige Unternehmen TUCHEL Maschinenbau sein umfangreiches Kehrmaschinensortiment und bietet als Hersteller von Anbaukehrmaschinen dem Markt einen besonders robusten Sauberkeits-Allrounder an. Die neue »PROFI 660« leistet rundum saubere Arbeit auf großen Baustellen wie auf Straßen, Wege und Flächen in Kommunen oder auf landwirtschaftlichen Betrieben.

Die »PROFI 660« ist die neue Generation aus der bekannten TUCHEL-Kehrmaschinenbaureihe PROFI. Ihr Bürstendurchmesser beträgt 660 mm und serienmäßig ist die Bürste mit einem wabenförmigen 100% PP-Beeline-Kombi Bürstenringsystem und einem innenliegenden Motor ausgestattet. Optional kann diese Kehrmaschine durch einen vergrößerten Schmutzsammelbehälter aufgerüstet werden, der dann die Möglichkeit bietet, hydraulisch zwischen freikehrenden und schmutzaufnehmenden Einsätzen zu wählen.

Die »PROFI 660« ist mit dem TUCHEL-eigenen-Rasthebelsystem und einer Kehr-Keil-Optimierung ausgestattet. Bei der Bürstenabnutzung ist somit sichergestellt, dass die Bürstenringe einen gleichmäßigen Abstand zum Schmutzsammelbehälter halten. Außerdem schont die eingebaute Kehrwalzennachlaufregulierung die hochwertigen Hydraulikkomponenten. Der für die »PROFI 660« entwickelte 3D-Niveauausgleich beinhaltet zudem einen größeren Pendeladapter, der die optimale Bodenführung sicherstellt. Als Anbau an Radlader, Gabelstapler, Traktoren oder Unimogs leistet diese Kehrmaschine für alle Einsätze saubere Arbeit.

Mit Zusatzfunktionen wie Seitenkehrbesen, Wassersprüheinrichtung zur Staubbindung, hydraulische Seitenverstellung, StVZO-Ausrüstung oder einer individuellen Sonderlackierungen ist die »PROFI 660« an viele persönliche Bedürfnisse anpassbar.

Weitere Informationen unter:
www.tuchel.com
KD1602023