NUFAM – Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe – mit noch größerer Kommunalmeile

Über 300 Aussteller werden sich auf der NUFAM vom 24. bis 27. September 2015 in der Messe Karlsruhe präsentieren. Auf mehr als 60 000 Quadratmetern sind unter anderem Nutzfahrzeuge in allen Gewichtsklassen, Auf­bauten, Fahrzeugeinrichtungen, Telematik, Reifen, Krane, Werkstattausrüstung sowie Teile, Zubehör und Dienstleistungen zu sehen. Neben den Dauerthemen Energieeffizienz, Zeitersparnis und Kostenreduktion sowie Fahrermangel stehen auf der vierten Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe die aktuellen Themen Mauterweiterung, Ladungsdiebstahl und Verkehrssicherheit im Fokus.

Die NUFAM hat sich als wichtiger Termin der Nutzfahrzeugbranche in Deutschland etabliert. Viele Aussteller haben für dieses Jahr größere Flächen gebucht, und das Freigelände und die Kommunalmeile vergrößern die Messe entsprechend im Außenbereich. Für die Bereiche ‚Aufbauten und Anhänger‘, ‚Werkstatt, Teile und Zubehör‘ sowie ‚Telematik‘ konnten wir führende Unternehmen gewinnen“, resümiert Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK).

Für das Baugewerbe, den Galabau und Kommunalfahrzeuge sind JPM Bennes, Fliegl Bau- und Kommunaltechnik, Schoon Fahrzeug­systeme & Metalltechnik neu auf der NUFAM mit dabei. Weiterhin präsentieren sich im Aufbau-Segment unter anderem Fahrzeugbau Kempf, Fliegl Fahrzeugbau, Frielitz Fahrzeugbau und Zubehör, Jean Chereau, Kohrs Nutzfahrzeuge, KRESS Fahrzeugbau, Langendorf, Müller Mitteltal, Reisch Fahrzeugbau, Schwarz­müller und Seka Tankaufbau.

Das komplette Angebot für die Nutzfahrzeugwerkstatt deckt die NUFAM mit dem neu gruppierten Bereich „Werkstattausrüstung, Teile und Zubehör“ ab. Hier präsentieren sich erstmals Adolf Würth, Alligator Ventilfabrik, FAMI, GFA Gothaer Fahrzeugachsen, Josam, Josef Dick, KS Tools, Otto Nussbaum, Saxon, St Templin und VBG Group.

Die Kommunalmeile ist auf der NUFAM 2015 noch größer und vielfältiger. Sie erstreckt sich jeweils im Außengelände zwischen den Hallen 1 und 2 sowie zwischen der Halle 3 und der dm-arena. Viele Hersteller zeigen dort ihre Kommunalfahrzeuge.

Die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH präsentiert im Bereich von 7,49 bis 28 Tonnen Fahrzeuge für den Kommunalbetrieb, darunter Winterdienstfahr­zeuge mit und ohne Kran, Kanalspülfahrzeuge, Müllfahrzeuge im Front und Heckladerbereich (als Neuheit auch ein Hydro Hybrid Fahrzeug) und sechs Feuerwehrfahrzeuge. MAN ist der erste Hersteller, der einen zuschaltbaren Allradantrieb in Verbindung mit ESP realisiert, zu sehen am Exponat MAN TGM 13.290 4×4 BL. Fahrzeuge der Abgasnorm Euro 6 können optional auch mit dem Allison Wandler-Automatik Getriebe geliefert werden.

Scania Deutschland veranstaltet zudem noch die „Scania Orange Days im Süden“ und zeigt ihre Kommunal- und Entsorgungsfahrzeuge für spezielle Einsätze in der Kommunalmeile und in der dm-arena an Stand A 03. Weiterhin ist erstmals Fliegl Bau- und Kommunaltechnik auf der NUFAM vertreten.

Weitere Informationen unter:
www.nufam.de
KD1504029