Neues Toilettensystem GOLDGRUBE® für den öffentlichen Bereich

Das neue Toilettensystem GOLDGRUBE® ist völlig autark – unabhängig von Wasser, Abwasser und Stromanschluß. Hygiene und Benutzerkomfort sind hoch, ein kleiner Lüfter sorgt für völlige Geruchs- und Insektenfreiheit.

Als Toilettenstuhl wird das bruchfeste Modell MINERAL eingebaut, darunter befindet sich unser patentierter und bauaufsichtlich zugelassener Sammelbehälter GOLDGRUBE®.

Das System basiert auf modernen Trockentrenntoiletten. Die Stoffe (Urin + Fäzes) werden im Toilettenstuhl unmerklich getrennt und ohne Spülwasser in der GOLDGRUBE® getrennt gelagert. Die anfallenden Mengen betragen verglichen mit WCs nur etwa 5 %. Dadurch sind mit kleinen Behältervolumen bis 10.000 Toilettenbenutzungen möglich. Entsprechend gering sind die Entsorgungsmengen, die etwa einmal im Jahr durch übliche Saugfahrzeuge entnommen werden. Fäkalien sind Wertstoffe, eine Nutzung ist möglich.

Wasserlose Urinale und Handwaschbecken können installiert werden, die Wasserversorgung und Abwasserbehandlung erfolgt ebenfalls autark. Für öffentliche Toiletten ist die Betonbauart geeignet. Das Setzen der vorgefertigten Teile erfolgt vom Liefer-LKW. Die Abdeckung ist gleichzeitig die Bodenplatte mit Fertigfußboden für das Toilettenhaus. Es können einzelne Toilettenhäuser und ganze Toilettenanlagen errichtet werden. Toilettenhäuser in zwei Varianten sind lieferbar, diese können auch von örtlichen Firmen in beliebigem Baustil errichtet werden.

Weitere Informationen unter:
www.holzapfel-konsorten.de
KD1501017