Regiolux hat mit der neuen direkt/indirekt Leuchtenserie agila eine Lichtlinie vorgestellt, in schlanker Bauform für die zeitlos elegante Office-Beleuchtung – aber nicht nur dafür. Mit innovativer Lichttechnik durch das Micro- Einzel-Raster liefert die Leuchte hochwertiges, gut entblendetes Licht nach DIN EN 12464-1 für Einzel- und Doppelarbeitsplätze und ist dabei nahezu blendfrei.

Die Lichtlinie bietet vielfältige Montageoptionen – als Pendel-, Einbau-, Anbau-, Wand- und Einlegeleuchte – und ermöglicht ein durchgängiges Konzept vom Office bis hin zu Seminar- und Konferenzräumen, Fluren, Treppenhäusern und das Foyer.

Mit integrierter netlife-Steuerungstechnik lässt sich die agila ohne aufwändige Konfiguration per Funk bedienen. Darüber hinaus ist sie IoT-fähig. Sie ermöglicht ein wirtschaftliches Update auf zeitgemäße Beleuchtung mit modernem Lichtmanagement. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe Qualität „Made in Germany“ und eine ausgezeichnete Effizienz von 150 lm/Watt zeichnen die Leuchte aus.

Weitere Informationen unter:
www.regiolux.de
KD2006023