Multihog auf der demopark 2015

Kompakte Kraftpakete von Multihog

Multihog präsentiert sieben Basismodelle der beiden MH und MX Reihen, zusammen mit einer Vielzahl an Anbaugeräten und zeigt auch während der Live-Vorführungen um den Stand herum die kraftvolle Leistung und Vielseitigkeit der Multihog Produktpalette. Die neuen schmalen MX Multihogs sind eine wertvolle Ergänzung zu den originalen MH Geräteträgern und bieten noch mehr Einsatzmöglichkeiten für die verschiedenen Anforderungen rund um den Garten- und Landschaftsbau und den Kommunaldienst.

Anbaugeräte, die ihre demopark Premiere haben, sind eine Kaltfräse für schnellere und sehr akkurate Fräsarbeit; ein frontmontierter Mulag Böschungsmäher, und im Demobereich ist ein MXC Modell mit einem Stoll Frontsichelmäher und einem am Heck montierten Aufbausauger ausgestattet, die für ein bestmögliches Mähergebnis sorgen.

Weitere Anbaugeräte – hauseigene sowie von führenden Herstellern wie z.B der Dücker Böschungsmäher, veranschaulichen die fast endlosen ganzjährigen Anwendungen der Multihogs. Für den Winterdienst ist eine MX Maschine vorne mit einem Kombi-Schneepflug und -kehrer und hinten mit einem Enteisungstank ausgestattet.

Wenn es eng wird, kommen die Multihogs der MX Reihe bestens hin – Chassisbreiten fangen bei 1280 mm an, für den problemlosen Betrieb unter beengten Platzverhältnissen, wie zum Beispiel auf Geh- und Radwegen. Trotz der kompakten Dimensionen zeichnen sie sich durch leistungsstarke 100 oder 120 PS Deutz Motoren aus, die den Richtlinien der Motorklasse 3B für sehr niedrige Emissionen entsprechen. Die knickgelenkten Fahrzeuge haben Achslasten von 4500 kg hinten und 3500 kg vorne, und eine Höchstgeschwindigkeit von 40km/h. Mit präziser Steuerung aller Hydraulikfunktionen, einer sehr guten Rundumsicht und einem Geräuschpegel von nur 64 dB in der Kabine genießen die Fahrer ein ruhiges und bequemes Arbeitsumfeld.

Seit der letzten demopark konnte Multihog immer mehr neue Kunden im deutschsprachigen Gebiet gewinnen, die die Merkmale der irischen Geräte schätzen: darunter die Stadt Wolfsburg, die Gemeinde Nordstemmen, die Marktgemeinde Riegersburg in der Südoststeiermark sowie Strassen NRW.
Stand E-511

Weitere Informationen unter:
www.multihog.de
KD1503046