Der neue McConnel PA4830 VFR mit 4,8 m Reichweite ist marktführend bei Manövrierbarkeit, Präzision und Produktivität, und bietet einen innovativen neuen Auslegerarm, der besteht aus Strenx- und Hardox-Stahl. Die Maschine ist mehr als fünf Prozent leichter bei 0,5 m mehr Reichweite im Vergleich mit dem bekannten PA4330.

Die ausgereifte VFR-Technologie des PA4830 ermöglicht es den Kunden, den Auslegerarm 0,9 m vorwärts bzw. rückwärts auszufahren, und das Anbaugerät an jedem Punkt entlang des Schnittbereiches zu positionieren.

Zu den Vorteilen des neuen Auslegerarmes gehören: verbesserter Bedienkomfort und Sicht; höhere Genauigkeit und Verkehrssicherheit, höhere Arbeits- geschwindigkeiten wenn Hindernisse, wie Schilder und Stadtmöblierung auszuweichen ist. Die Maschine ist besonders geeignet für Kompakt- und Schmalspurtraktoren. Anbau geht einfach heckseitig an 3 Punkten wodurch keine Sichtbehinderung entsteht.

Der PA4830VFR wird mit der neuen Mini Motion Joysticksteuerung gesteuert, welche speziell entwickelt wurde, für die Baureihe kompakte Auslegerarme von McConnel. Diese intuitive Steuerung erhöht die Verkehrssicherheit erheblich.

Weitere Informationen unter:
www.dabekausen.com
KD2102045