matev mit umfangreichem Anbaugeräte-Sortiment auf der demopark 2015

Auf der diesjährigen demopark in Eisenach präsentiert die matev GmbH aus Langenzenn ihre breite Palette an Traktorgrundausstattungen und Anbaugeräten für die Grünflächenpflege sowie zur Schnee- und Schmutzbeseitigung. Auch einige Neuheiten werden von der matev auf Europas größtem Treffpunkt der Grünen Branche vorgestellt.

Die demopark gehört auch in diesem Jahr zum Highlight im Messekalender der matev. Vom 21. bis 23. Juni können die Besucher am Stand B255 die Anbaugeräte der matev GmbH live erleben und sich von der hohen Qualität der Geräte überzeugen.

Grasaufnahmesysteme

Mit einem Facelift präsentiert sich das bewährte Materialaufnahmesystem CLS-G/H 1050/1350/1650 auf der demopark. Die Weiterentwicklung überzeugt mit verbesserter Stabilität und einer erhöhten Benutzerfreundlichkeit durch das neue matev High­end-Einstellungssystem. So ist die Heckklappe nun noch einfacher und ohne Hilfe einer zweiten Person fixierbar. Auch die herstellerspezifischen und speziell auf bestimmte Traktormodelle abgestimmten Grasaufnahmelösungen für Kubota, Holder, Toro, Kärcher oder Timann wurden teilweise noch optimiert und werden auf den Messeständen der jeweiligen Hersteller ausgestellt.

Ein besonderer Höhepunkt wird die Vorstellung des neuen innovativen Materialflusskontrollsystems Flow Control für Grasaufnahmesysteme sein. Als neues Feature wird die Weiterentwicklung der Durchflusskontrolle DPW-X über die Möglichkeit verfügen, Schwellwerte je nach Schnittgut manuell einzustellen. Außerdem wird neben der optischen Materialflussanzeige nun auch ein akustischer Warnton den Benutzer rechtzeitig vor einer drohenden Verstopfung des Grasaufnahmesystems sowie einer Überfüllung des Behälters warnen. Mit dem Flow Control System ist es problemlos möglich, den Behälter vollständig mit Schnittgut zu befüllen, was die Effektivität bei der Grasaufnahme verbessert und die Mähfläche somit erheblich steigert.

Kehrmaschinen

Im Bereich Kehrmaschinen wird der Fokus bei der demopark auf der neuesten Baureihe SWE-H/M 15-60/17-60/19-60 liegen, welche als Profi-Linie speziell für den Einsatz an Kommunal- und Kompakttraktoren der Leistungsklasse zwischen 22 und 44 KW konzipiert ist. Mit einem Kehrwalzendurchmesser von 600 mm und Arbeitsbreiten von 150, 170 und 190 cm sind die Frontkehrmaschinen professionelle Arbeitsgeräte für Kommunen und Dienstleister.

Der robuste matev-Wave-Power-Kehrwalzenbesatz eignet sich ideal sowohl zum Schnee- als auch zum Schmutzkehren. Die Kehrmaschinen verfügen wahlweise über einen mechanischen oder hydraulischen Mittelantrieb. Die mechanische Variante kann sowohl über eine Front- als auch über eine Motorzapfwelle angetrieben werden. Dabei sind verschiedene Drehzahl- und Drehrichtungsmöglichkeiten wählbar. Die hydraulische Variante benötigt eine Ölmenge von mind. 30 Liter und kann an Standardhydraulikanschlüssen betrieben werden.

Durch die verschiedenen Anbaumöglichkeiten Kat. 0, Kat. 1, Kat. 1N und Scanframe kann das Gerät an vielen unterschiedlichen Trägerfahrzeugen genutzt werden. Für diese Kehrmaschine wird auch eine ganze Reihe von funktionalem Zubehör wie Schmutzbehälter, Seitenbesen (hydraulisch), Spritzschutz, Wassersprengeinrichtung sowie Beleuchtung und Warnflaggen angeboten.

Weitere Informationen unter:
www.matev.eu
KD1503024