headline3

Vieles hat sich gewandelt, jedoch sind es die Eckpfeiler im Unternehmen, die es bis zum heutigen, 100-jährigen Jubiläum gebracht haben:
Diese sind u. a.:
• Die hohen Qualitäts-Ansprüche, die das Unternehmen an die Produkte stellt
• Der Kundenkontakt mit einer hohen Beratungs-Kompetenz und persönlichen Betreuung
• Die Zuverlässigkeit in allen Bereichen – hält was sie versprechen!
• Eine hohe Sensibilität für die Entwicklung des Marktes und die Wünsche der Kunden
Aktuelle Neuentwicklungen wie das Fahrgast- infosystem „FIS 6-N“ und das Überdachungssystem „PROTECT“ spiegeln den aktuellen Zeitgeist und decken alle aktuellen Marktforderungen ab.

Fahrgastinformationssystem „FIS 6-N“:
Das System eignet sich sowohl für den Einsatz als klassisches Fahrgast-Informationssystem als auch als Leit/Infosystem, z. B. an Mobilitäts- Stationen.
Was macht dieses Produkt aus?

Die funktionalen Eigenschaften in Kurzform zusammengefasst:
• Verschiedene Systembreiten und -höhen
• Doppelschaliges System mit Aluminium- Wechselschildern in verschiedenen Aufbauhöhen
• LED-hinterleuchtete Bereiche optional möglich (H-Schild, Bussteig-Kennzeichnung etc.)
• Flächenbündige Integration von dynamischen Anzeigern durch entsprechende Standard- Bautiefen
• Großzügige Einbauräume innerhalb der Konstruktion für Anzeiger, Lautsprecher, Taster, Antennen etc.
• Schneller Schildwechsel bzw. Zugang zu Revisionszwecken ohne sichtbare Schlösser o. ä.
• Standkonstruktion mit Fußplatte zum Aufdübeln, alternativ in Bodenhülsen
• Serienmäßige Aufstellhilfe durch demontierbare Kranösen
• Hochwertige Bedruckung im Siebdruck, mit Hochleistungs-Plottfolien oder im Digitaldruck

Überdachungs-System „PROTECT“:
Mit verschiedenen Baubreiten und -längen etc. kann hier sehr flexibel auf die unterschiedlichsten Anforderungen geantwortet werden.
• Die Ausfachung senkrechter Flächen erfolgt wahlweise (oder gemischt) in Einscheiben- Sicherheitsglas
• Alternativ in Holz, Stabgitter oder Wellblech
• Türen (als Flügel- oder Schiebetür) und diverse Zugangssysteme runden das Portfolio ab
Sehr zeitgemäß auch hierbei: Die optionale Ausführung der Dacheindeckung als Gründach!

Und alles wie gewohnt „Made by MABEG“ in Soest von Ihrem Haltestellen-Spezialisten. Hinter dem Unternehmen MABEG stehen heute ca. 75 Mitarbeiter, die gemeinsam am Standort in Soest Produkte aus den Bereichen Stadtmobiliar und Fahrgastinformation entwickeln, produzieren und europaweit vertreiben, montieren und warten.

Weitere Informationen unter:
www.mabeg.de
KD2103013