Arnsberg, Mai 2022 – Mit minimalem Aufwand auf dem allerneuesten Stand: Mit speziellen Fortbildungsformaten bietet die TRILUX Akademie Lichtprofis die Möglichkeit, sich kurz, kompetent und praxisnah zu aktuellen Markt- und Technologiethemen zu informieren.

Zwei Highlights aus dem Programm:

E-Handwerker-Update – die wichtigsten Neuerungen in zwei Stunden, sieben Termine vom 10.05. – 30.06. zur Auswahl (Online)
Neues Jahr, neues Update: Für Planer und Errichter von Beleuchtungsanlagen gibt es auch 2022 wieder vieles Neues, das sie bei ihrer täglichen Arbeit berücksichtigen müssen. In einer kompakten, zweistündigen Online-Session vermitteln Experten des Bundestechnologiezentrums für Elektrotechnik (BFE) und der TRILUX Akademie das Wichtigste über neue gesetzliche Vorschriften wie das fortschreitende T5/T8-Lampenverbot, aktuelle LED-Förderprogramme, die Haftungsbedingungen bei Retrofit-Lösungen – und alles Wissenswerte über aktuelle Trendthemen wie Lichtmanagement, Wallboxen und Ladesäulen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und wird als Fortbildung für E-Markenbetriebe (2 Qualifizierungspunkte) und DIN-Geprüfte Lichttechniker (DIN CERTCO) anerkannt.

Weitere Informationen zu den Inhalten und Terminen sowie ein Link zur Anmeldung finden sich unter:
https://www.trilux-akademie.com/de/veranstaltungen/thementage/e-handwerker-update-2022/

Thementag Office – „Revolution Büro – Zeit für neue (Raum)-Konzepte?“ am 31.05. in Frankfurt/Main (Präsenzveranstaltung)



Wie haben Pandemie und Digitalisierung die Arbeitswelten im Büro verändert – welche neuen Anforderungen und Potenziale bringen New Work, Homeoffice und das ‚smarte Büro‘ mit sich? Antworten darauf gibt die TRILUX Akademie mit dem Thementag „Revolution Büro: Zeit für neue (Raum-)Konzepte?“. Ein Parcours mit Fachvorträgen von Experten bietet den Teilnehmern einen ganzheitlichen Überblick über die neuen Arbeitswelten, angefangen bei smarten Beleuchtungssystemen über eine dynamische Flächennutzung bis hin zu Lösungen für Raumklima und Akustik.

Der Thementag findet als Präsenzveranstaltung mit maximal 60 Teilnehmern statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und wird als Fortbildungsmaßnahme für Quality Office Consultants (3 QO-Punkte), DIN-Geprüfte Lichttechniker (DIN CERTCO) und Architekten (2 Unterrichtsstunden) anerkannt.

Mehr Informationen zu Inhalten und Anmeldung gibt es unter: https://www.trilux-akademie.com/de/veranstaltungen/thementage/revolution-buero-zeit-fuer-neue-raum-konzepte/

Vorheriger Artikelmicromobility expo ist startklar