von Gerhard Sisterhenn

Die Kommunen machen einen tollen Job, daran lässt Sisterhenn keinen Zweifel. Als dritte Ebene unseres föderalen Systems sind sie nicht nur Ansprechpartner und Anlaufstelle für die Betreuung der Bürger, sondern auch Aushängeschild für die gesamte Verwaltung. Doch die Herausforderungen unserer Zeit, die Globalisierung und demografischer Wandel mit sich bringen, treffen sie besonders stark.

Ein ganz entscheidender Grund, um die Kommunen mit den notwendigen Mitteln auszustatten, um angemessen darauf reagieren zu können, sowohl finanziell als auch technisch und organisatorisch.

Doch hier hapert es an allen Ecken und Enden, findet Gerhard Sisterhenn, und zeigt anschaulich anhand von vielen Praxis-Beispielen und einem Augenzwinkern auf, wo die Missstände am größten sind und wie man ihnen begegnen kann. Ein Muss für alle kommunalen Fachleute, Politiker und nicht zuletzt auch für den mündigen Bürger!

Weitere Informationen unter:
www.sisterhenn-it.de
KD1701000