Es ist so einfach: Hahn aufdrehen und es ergießt sich ein endloser Wasserstrom. Aber dieser Strom ist nun mal nicht endlos. Selbst heute noch hat ein Drittel der Menschheit keinen Zugang zu sauberem und sicherem Trinkwasser. Sogar wassertechnische Grundversorgung steht einem von zehn Personen nicht zur Verfügung.

Warum also wertvolles Trinkwasser verschwenden, wenn es auch anders geht? Mit Erfindung der Wasserrecycling- Technik 1977 setzen wir im Hause Wiedemann bereits seit über 40 Jahren auf gelebte Nachhaltigkeit und Effizienz. Warum ist unser System filterlos?

Im Abwasser befinden sich mineralische Stoffe, Fäkalien, aber auch Lebensmittelreste, Fette und Zellulose. Diese würden Filter zusetzen und verstopfen, was einen hohen Wartungsaufwand und häufige Arbeitsunterbrechungen zur Folge hätte. Daher ist unsere Lösung die physikalische Wasserausreinigung: Grobstoffe werden durch eine Abscheidewand im Schlammbehälter zurückgehalten, danach folgt das, aus mehreren Zyklonen und Sedimentationsstufen bestehende, Rückgewinnungsverfahren.

Welchen Vorteil hat Wasserrecycling? Für die Umwelt: bis zu 100%-ige Einsparung des täglichen Trinkwasserbedarfs.
Für die Anwender: Wegfall der Fahrzeiten zur Wasserentnahmestelle, somit Kraftstoffersparnis, Wegfall der Wasserbefüllzeiten (dadurch bis zu 4-fache Arbeitsleistung pro Tag) und Einsatz auch bei Minusgraden, da mit Kanalwasser gearbeitet wird.

Welche Risiken bestehen für die Pumpen?
Keine. Umfangreiche Entwicklungen und jahrelange Erfahrung bestätigen uns: weder die Pumpe, noch andere Teile der Anlage weisen einen höheren Verschleiß auf, als bei Verwendung von Trinkwasser.

Muss das System umfangreich gereinigt werden?
Nein. Der Wasserdurchlauf ist vollautomatisch kontinuierlich selbstreinigend. Die in den Zyklon- anlagen vom Wasser abgetrennten Partikel werden automatisch in den Schlammbehälter zurücktransportiert. Der tägliche Aufwand für Kontrolle und Wasserentleerung beträgt ca. 5-15 Minuten.

Fazit:
Kanalreinigung mit Wasserrecycling: Eine Investition in unsere Zukunft lohnt sich!

Weitere Informationen unter:
www.wieviro.de
KD2006056