Interamt kooperiert mit Deutschem Landkreistag

Interamt und der Deutsche Landkreistag stellen die Weichen für einen vereinfachten Zugang zur führenden Recruiting-Plattform für den Öffentlichen Dienst. Über den jetzt unterzeichneten Rahmenvertrag profitieren alle 295 Landkreise in Deutschland von attraktiven Konditionen sowie einem zuvor ausgehandelten und rechtlich geprüften Vertragswerk, das ihnen den Abschluss von Einzelverträgen deutlich erleichtert.

„Es ist uns wichtig, für unsere Mitglieder, die Landkreistage und die Landkreise, eine moderne E-Recruitingplattform anbieten zu können. Wir haben Interamt ausgewählt, weil die Landkreise hiermit sowohl ihre internen wie externen Stellenausschreibungen als auch den gesamten Prozess des Bewerbermanagement beschleunigen und vereinfachen können. Ich setze auf eine längerfristige Zusammenarbeit“, so Dr. Kay Ruge, beim Deutschen Landkreistag Beigeordneter u.a. für Neue Medien.

Vivento-Geschäftsleiter Dr. Matthias Schuster betonte ebenfalls die Bedeutung des Vertrages: „Die Kooperation mit dem Deutschen Landkreistag ist für uns als Betreiber von Interamt ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Mit dem Deutschen Landkreistag haben nunmehr flächendeckend alle Landkreise die vereinfachte Möglichkeit, Interamt zur Rekrutierung ihres dringend benötigten Bedarfes an Fach- und Nachwuchskräften zu nutzen.“

Der Deutsche Landkreistag vertritt drei Viertel der kommunalen Aufgabenträger, rund 96 % der Fläche und mit 55 Mio. Einwohnern 68 % der Bevölkerung Deutschlands.

Weitere Informationen unter:
www.interamt.de
KD1602081