Die effektive Reinigung der Luft von Viren und Keimen, Allergenen und Pollen wird momentan intensiv diskutiert und eingefordert – erst recht an Schulen und in Bildungseinrichtungen. Überall dort, wo das öffentliche Leben wieder startet, gilt es das indirekte Infektionsrisiko radikal zu minimieren. Der HEPASAFE Luftreiniger aus dem Hause KRIEG erfüllt die aktuellen Empfehlungen der Wissenschaft. Das Unternehmen entwickelte ein neuartiges Hochleistungsfiltergerät. Es ist sofort einsetzbar, um Schüler, Lehrer und Mitarbeiter im Bildungsbetrieb zu schützen. COVID-19 Viren werden zuverlässig mit einem Abscheidegrad von mindestens 99,995 Prozent gefiltert.

Ist ein Viren-Luftreiniger tatsächlich wirksam? Wissenschaftliche Studien der Universität der Bundeswehr München und der Goethe-Universität Frankfurt fordern drei Kriterien:
• Nach einem Filterdurchlauf sollten 99,995 Prozent der Viren abgeschieden werden. Gemäß der europäischen Norm EN 1822 kann das mit einem HEPA-Filter der Klasse H14 sichergestellt werden.
• Der Raumluftreiniger sollte mindestens einen sechsfachen Wechsel der Raumluft pro Stunde erreichen.
• Das Gerät muss eine geringe Geräusch- emission besitzen und garantiert Zugluft vermeiden. Nur so stört es nicht, muss weder abgeschaltet noch auf die niedrigste Stufe eingestellt werden.

„Alle diese Anforderungen erfüllt unser neuer Raumluftreiniger“, freut sich Florian Becker, Leiter Produktmanagement bei KRIEG. „Gemeinsam mit Experten der Strömungsphysik und Filtrationstechnik sowie in Kooperation mit zwei Schulen haben wir einen leistungsstarken Raumluftreiniger entwickelt. Besonders freut es mich, dass wir unser Gerät im Unterricht und in Prüfungssituationen auf Herz und Nieren testen konnten. Es wurde durchweg als nicht störend und sehr gut bewertet.“
Das auf Arbeitsplatzeinrichtungen spezialisierte Unternehmen hat in den letzten Monaten auf Hochtouren gearbeitet, um ein effektives Gerät im Rahmen der Corona-Hygieneanforderungen auf den Markt zu bringen. Kombiniert mit einer sinnvollen Stoßlüftung kann das Gerät die sichere Präsenz in Schulen und Bildungseinrichtungen sicherstellen.

Einsatz in Schulen, Klassenzimmern und Prüfungsräumen

Ob Viren, Bakterien, Feinstaub, Allergene oder Pollen: Der HEPASAFE Luftreiniger kann mit seiner hohen Filtereffizienz einen sehr hohen Abscheidegrad vorweisen. Das Gerät ist optimal für den Einsatz in Schulen, Gemeinschafts- und Prüfungsräumen geeignet. Es sorgt für weniger Zugluft und ein gesundes Raumklima.

Durch den leisen Geräuschpegel wird die Konzentration nicht gestört: Der KRIEG Luftreiniger ist so konstruiert, dass sich beim Nennvolumenstrom von 600 m³/h ein Schalldruckpegel in einem Meter Abstand von maximal 47 dB(A) einstellt. Der regelmäßig erreichte Lärmpegel in Klassenzimmern liegt im Bereich von 60 bis 80 dB(A). Ein Staubsauger kommt auf etwa 70 dB(A).

Effektivität nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

Das innovative Ansaug- und Ausblaskonzept hat eine sechsfache Luftwechselrate pro Stunde. Selbst feinste Aerosole und Viren wie COVID-19 werden effektiv aus der Luft gefiltert. „Der zum Patent angemeldete Raumluftreiniger HEPASAFE erzeugt eine optimale Raumluftzirkulation“, erklärt Becker. „Es ist ein einzigartiges Konzept, denn wir können einerseits dank geprüftem HEPA 14-Filter ein hocheffizientes Filterergebnis gewährleisten und andererseits auch eine flüsterleise und zugluftfreie Raumumgebung sicherstellen.“
Der Luftreiniger hat einen dreiseitigen Ansaugbereich. Die belastete Raumluft wird über Front- und Seiteneinlässe angesaugt. Dadurch ist auch eine direkte Positionierung an einer Wand möglich. Ein leistungsstarker Ventilator generiert den notwendigen Druck, um die Soll-Luftmenge durch das Gerät zu fördern. Der Vorfilter scheidet Partikel und Pollen aus und hält Feinstaub und erste Viren auf, schützt dadurch den sensibleren HEPA 14-Filter vor grober Verschmutzung. Die gereinigte Luft wird im schallgedämmten Luftkanal nach oben geleitet.

Sichere Lösungen für den Schulunterricht

Kaum Wartungsarbeiten, Einzelteile mit langer Lebensdauer, einfacher Wechsel durch bewährte Standardfilter mit guter Verfügbarkeit: „Das alles sind Pluspunkte, wenn es um die Eignung für Schulen geht“, sagt Becker. Auch der stabile, widerstandfähiges Korpus aus robustem, hochwertig pulverbeschichtetem Stahlblech ist ein entsprechendes Kriterium.

Becker: „Der Schulunterricht während und nach der SARS-CoV-2 Pandemie braucht sichere, realisierbare und ökologisch vertretbare Lösungen. Unser Luftreiniger trägt seinen Teil dazu bei.“ Ein weiterer großer Vorteil sind die überschaubaren Betriebskosten. „Durch unser Konzept, die am Markt gut verfügbare Standartfilter zu verwenden, bieten wir den Kunden die Möglichkeit, jederzeit die Filter eigenständig beim Hersteller ihrer Wahl zu beschaffen. Gleichzeitig erhält jeder Kunde von uns ein individuelles Angebot und kann die Filter und weiteren Service zu fairen Preisen direkt von uns beziehen.“

Weitere Informationen unter:
www.krieg-online.de/luftreiniger-hepasafe
KD2103080