Deutschlandweit schließen auf Grund der Corona-Krise Bildungseinrichtungen ihre Türen. Um das virtuelle Unterrichten zu erleichtern, stellt imc seine Lernplattform „imc Learning Suite“ kostenlos zur Verfügung.

Auf Grund der Corona-Krise schließen deutschlandweit nach und nach sämtliche Bildungseinrichtungen. Nur die wenigsten sind jedoch auf virtuelles Unterrichten vorbereitet. Daherhat sich die imc AG aus Saarbrücken entschlossen, ihre digitale Lernplattform inklusive Autorentool kos-tenlos für Schulen zur Verfügung zu stellen.Über die Lernplattform „imc Learning Suite“ sowie den Zugriff auf kostenlose Lernlabore und -materialienkönnen Unterricht und Zusammenarbeit auch bei Schließung und Quarantäne weiter durchgeführt wer-den. Lehrkräfte können die Lernprozesse von Zuhause aus online begleiten und steuern und mithilfe desAutorentools „Content Studio“ Lerninhalte leicht selbst erstellen. Somit werden Lerndefizite minimiert. Dieerforderlichen Lizenzen erhalten Schulen ab sofort kostenfrei, Hochschulen zahlen lediglich eine Hosting-Gebühr.Darüber hinaus können Schulen kostenlos auf „Go-Lab“ zugreifen, eine web-basierte Plattform, die in-teraktive Online-Experimente mit klassischen Schulklassen-Unterricht verbindet. Die Go-Lab Plattformbietet eine Vielzahl an Werkzeugen für forschendes Lernen im Unterricht und unterstützt insbesondereden Unterricht im Bereich Naturwissenschaften. Die Plattform beinhaltet Premium Dienste, die aktuellebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt werden.Christian Wachter, Vorstand der imc betont: „Die imc fühlt sich gerade in diesen schwierigen Zeiten undals ehemaliges Universitäts-Spin-Off verpflichtet, Bildungseinrichtungen und Organisationen dabei zu hel-fen, miteinander verbunden und produktiv zu bleiben. Die Unterstützung von Schulen und Hochschulenmit digitalen Bildungsangeboten und -technologien ist in den aktuellen Zeiten eine Selbstverständlichkeitfür uns.“Weitere Informationen zum Thema sowie den Link zur Anforderung finden Sie hier.Über imcimc ist mit rund 300 Mitarbeitern an 12 internationalen Standorten einer der führenden Full-Ser-vice Anbieter für digitales Training. Seit über 20 Jahren unterstützt das Unternehmen seine Kunden dabei, das Potenzial ihrer Lerner gezielt und effizient zu fördern. Heute vertrauen weltweit mehr als 1.200 Kunden mit über 7 Millionen Nutzern auf die ganzheitlichen digitalen Trainingslö-sungen von imc. Experten aus den Gebieten Training Strategy, Learning Technologies und E-Learning Content arbeiten dabei Hand in Hand. Entstanden als Universitäts-Spin-Off an der Uni-versität des Saarlandes unterstützt imc Unternehmen, öffentliche Institutionen und Bildungsein-richtungen aller Branchen und Größen bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung von professi-onellen digitalen Lernstrategien.

www.im-c.com

Bildnachweis: imc  Vorstand Christian Wachter