HEN-Technologie jetzt auch bei niederländischen Gemeinde im Einsatz

Vor kurzem lieferte die HEN-AG mit dem holländischen Partner GTJ um Peter Janssen (zweiter von rechts) an die Gemeinde Roerdalen bei Melick in Holland die Wegepflegemaschine WPF 200 und den Anbaugräder AG 250 aus.

Der Bauhof nutzt zukünftig die HEN Maschinen im Bereich der Wegeunterhaltung und spart sich somit kostspieliges Aufbringen von neuem Schottermaterial. Die Einsparungen des Schotters in Verbindung mit der aufwendigen Logistik machen sich schnell bemerkbar, so der Bauhofleiter.

Der Anbaugräder AG 250 wird überwiegend beim Abtragen der Bankette und für kleinere schnelle Wegepflegemaßnahmen eingesetzt. Die Pflegemaschine WPF 200 nutzt das vorhandene Schottermaterial, fräst, mischt und profiliert. Durch den speziell für Pflegearbeiten entwickelten Fräsrotor wird die Sieblinie des Schotters nicht verändert, so dass die Pflegearbeiten mit der WPF 200 keinen Verschließ am Material verursacht.

Mit den beiden integrierten Rüttelplatten wird unabhängig des Fräsrotors im Nachgang verdichtet. Mit diesen Argumenten ist es Peter Janssen gelungen, die ersten HEN Maschinen in Holland zu platzieren.

GaLaBau, Halle 8 / 8-204

Weitere Informationen unter:
www.hen-ag.de
KD1604038