Handelsblatt Jahrestagung Stadtwerke 2020 am 6. und 7. Mai 2020, Berlin

Dezentralität, Regionalität und Kundennähe sind Aspekte, die Stadtwerke einmalig machen. Ohne Stadtwerke gibt es keine neue Energiewelt. Dabei rücken Stadtwerke und kommunale Unternehmen auch immer näher zueinander, denn ohne Austausch kann die Zukunft nicht gestaltet werden.

Die Handelsblatt Jahrestagung „Stadtwerke“ bietet Ihnen eine innovative Plattform für den Informations- und Meinungsaustausch auf kommunaler Ebene. Hier kommen die Erfahrungen aus 25 Jahren Euroforum-Jahrestagung Stadtwerke mit den innovativen Journalismus-Live-Aspekten des Handelsblatts zusammen.

Das macht die Tagung einmalig:

 + Von Machern für Macher: Das operative Geschäft steht im Fokus der Tagung. Profitieren Sie vom hohen Praxisbezug der Vorträge und den einschlägigen Erfahrungen Ihrer Stadtwerke-Kollegen

+ Treffpunkt der Stadtwerke-Community: Rund 70% der Teilnehmer sind Vertreter von kommunalen Unternehmen. Hier findet Austausch auf Augenhöhe statt.

+ Mit Journalismus Live blicken Sie hinter die Kulissen und hören in Analysen, Reportagen und Interviews, was die Entscheider der Branche wirklich bewegt. Wir gehen den Dingen auf den Grund – auch kontrovers und unbequem.

+ Innovative Formate versprechen exklusives Detailwissen und ausgezeichnetes Netzwerken. In der STADT-Werk-STATT und der Experience Area vertiefen Sie ausgewählte Themen.

+ Lernen Sie von den Besten: Der Stadtwerke Zukunftspreis zeichnet innovative Projekte aus, bei denen Partnerschaften zum Erfolg führen. Erfahren Sie von den Preisträgern, wie sie ihre Ideen umgesetzt haben

Weitere Informationen und Details zu den Referenten finden Sie hier: www.handelsblatt-stadtwerketagung.de
Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Frank Hölscher unter +49 (0)211 88743-3849.