FlexiWet® – Streuen / Sprühen wie die Großen – Flexible Profitechnik

KÜPPER-WEISSER hat seine Streumaschinen- Produktpalette erweitert und bietet jetzt die bewährte Profitechnik für Autobahnen auch für den Einsatz für Städte und Gemeinden an. Bei den Junior-Streumaschinen von 1,1 – 2,0 m² Feststoffbehälter können jetzt 1.495 – 2.400 l reine Sole geladen werden – dank FlexiWet®.

Die Anforderungen an die Städte und Gemeinden in Punkto Wirtschaftlichkeit steigen stetig. Hierfür wird nicht nur qualifiziertes Personal benötigt sondern auch leistungsfähigere Maschinen sowohl im Sommer- als auch im Winterdienst.

Im präventiven Streuen mit Sole liegt die Zukunft des Winterdienstes – soweit die einhellige Expertenmeinung, wenn es um sichere Verkehrswege in der kalten Jahreszeit geht. Modernste Streumaschinen wie CombiWet® und FullWet®, die genau für diese Streumethode entwickelt wurden, zeigen auf, wie diese Forderung effektiv umgesetzt werden kann.

Und genau für diesen Fall wurde bei Küpper- Weisser der FlexiWet® entwickelt, der alle herkömmlichen IMS-Streumaschinen, je nach Bedarf zum FullWet® / CombiWet® macht.
Warum dieses neue System FlexiWet® heißt, wird schon beim Umrüstvorgang klar, der mit etwas Übung bereits nach erstaunlichen 10 Minuten abgeschlossen ist.

Das gibt dem Betreiber wirkliche Flexibilität bei der Einsatzplanung. Möglich wird das durch den konstruktiven Aufbau, der aus einem stabilen Stahlrahmen und einem Tank aus flexiblem und dennoch sehr reißfestem Material besteht. Durch den Stahlrahmen lässt sich der FlexiWet® passgenau, stabil und sicher in den leeren Feststoffbehälter einbauen. Durch das flexible Behältermaterial passt sich der FlexiWet® optimal an die Konturen des Feststoff- Behälters an.

Sicherer Halt, maximale Kontaktfläche und letztendlich auch maximale Volumennutzung sind das Ergebnis. In Kombination mit Schnellwechsel-Systemen wie z.B. Abrollkipper stehen weitere wirtschaftliche Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Jeder Einsatz-Verantwortliche fragt sich: „Wie kann ich die Kosten meines Winterdienstes weiter senken?“ Die Antwort von KÜPPER-WEISSER heißt Ganzjahresnutzung = CleanWet.

Die Streumaschinen mit FlexiWet® werden z.B. mit Schwemmanlage für den Sommerdienst ausgerüstet

• Ganzjahresnutzung / Auslastung des Fuhrparks
• Einsatz auf Zu- und Abfahrtswegen von Mülldeponien
• Reinigung von stark verschmutzen Straßen, Wegen und Plätzen, auch nach Groß- Veranstaltungen.
• Reduzierung von Feinstaub in städtischen Bereichen mit Erhöhung der Lebensqualität der Anwohner. z.B. bei stark frequentierten Straßen – / Bau-Abschnitten etc.
• Andere denkbare Einsatzfälle in Garten- und Landschaftspflege möglich.
• Verteilung der Kosten auf andere Haushaltsmittel / Kostenträger, auch bei Nachrüstung der IMS-Streumaschine.
Auch in die Kehrmaschine Urban-Sweeper S2 wurde inzwischen der FlexiWet® integriert und gibt somit neue Planungsmöglichkeiten für den Sommer- wie Winterdienst.

Weitere Informationen unter:
www.kuepper-weisser.de
KD1605024