Der FIEDLER® Laub- und Abfallsauger FLAS 1210 mit dem Leichtbauaufsatz FLBA 4000 ist eine Lösung für Schmalspurfahrzeuge, um Laub und Leichtmüll aufzunehmen und dabei das zulässige Gesamtgewicht bei einem maximalen Aufnahmevolumen von 4 m³ nicht zu überschreiten.

Gleichzeitig ist es auch eine Lösung für die kurzzeitige Räumung von Laub, wo die Maschinen meist nur 3-4 Wochen im Einsatz sind und dafür die Anschaffungskosten mit im Vordergrund stehen. Die hydraulisch angetriebene Laubaufnahme FLAS 1210 besitzt eine Arbeitsbreite von 1,20 m, ist mit 3 bodenkopierenden Rädern und einem Astzerkleinerer ausgerüstet.

Dank des Gesamtgewichts von nur 220 kg und einer sehr groß dimensionierten Turbine können mit dem leistungsstarken Gerät große Mengen an Laub aufgenommen werden, die mit dem Luftstrom in einen Leichtbauaufsatz gefördert werden. Der Leichtbauaufsatz besteht aus einem leicht demontierbaren Spriegelgestell mit einer Planeneinhausung.

An der Oberseite des Leichtbauaufsatzes ist ein Filtereinsatz eingebracht, der sich leicht entnehmen und mit Wasser reinigen lässt. Beim Entleeren wird die Plane hinten über einen „Wurfverschluss“ geöffnet und kann über den Kipper nach hinten komplett entleert werden. Zum Abkippen ist eine Trennstelle des Förderschlauches vorgesehen, so dass kein Abbau oder Abnehmen des Schlauches erforderlich ist. Das Gewicht des Gesamtaufbaues beträgt nur 95 kg und fasst bis zu 4 m³ Laub oder Leichtmüll.

Weitere Informationen unter:
www.fiedler-maschinenbau.de
KD2105029