Fahnen mit LED-Beleuchtung fallen auf

Neumeyer-Abzeichen setzt Blickfänge, spezielle Masten setzen Fahnen auch nachts ins richtige Licht

Der Heidenheimer Spezialist für Fahnen und Fahnenmasten Neumeyer-Abzeichen bietet jetzt auch Fahnenmasten mit Fahnenbeleuchtung an.

Ein neues und modernes Produkt im umfangreichen Sortiment des Fahnenzentrums Neumeyer-Abzeichen stellen Masten mit Auslegersystem mit LED-Lichtaufsatz dar. Hier ist die Fahne auch in der Nacht lesbar.

Der neu entwickelte Fahnenmast FlagLight basiert auf dem seit 15 Jahren bewährten System der Drehlagerung mit Mastrohr-Innenverstärkung, das die Anforderungen der Standsicherheit nach EN-Norm erfüllt. Als Neuheit erhält das Mastrohr einen LED-Lichtaufsatz in 24 Volt mit Trafo für eine Netzeinspeisung von 230 Volt. Die geringe Stromaufnahme von nur 2 x 20 Watt gewährleistet einen äußerst wirtschaftlichen Betrieb.

Eine Standzeit von 30.000 Stunden für die LED-Leisten lässt einen störfreien Betrieb über einen Zeitraum von 15 Jahren erwarten. Die Stromversorgung und Ansteuerung der Fahnenbeleuchtung lässt sich wirtschaftlich in das Netz der Außen- beziehungsweise der Fassadenbeleuchtung integrieren.

Die Montage erfolgt über einen kippbaren Mastfuß, die Kabeleinführung durch den Fußflansch. Innerhalb des Mastfußes befindet sich ein drehbarer Stromabnehmer.

Weitere Informationen unter:
www.fahnenmasten-shop.de
KD1601069