Großer Vorteil in der mobilen und digitalen Arbeitswelt: Das Aufnehmen von wichtigen Informationen kann kurzweilig und flexibel in den beruflichen Alltag eingebunden werden. Diese Möglichkeit bietet auch der Podcast, den Hauraton jetzt startet. Podcast-Moderatorin Nina Haller betont: „Unser neues Audio- Angebot richtet sich an Planer, Ingenieure und Entscheider in der Baubranche, die kleine Zeitinseln für fachlichen Input und Inspiration nutzen. Auf Fahrten oder in Pausen bekommt man so ganz entspannt Ideen und interessante ‚Wissens-Häppchen‘ zu hören, von denen man in nächsten Projekten profitieren kann.“

Beim Hauraton-Podcast dreht sich alles um modernes Regenwassermanagement. Jeden Montag nimmt sich die Podcast-Redaktion ein Fachgebiet oder einen Fachbegriff vor. In der ersten Reihe „Regenwasserbehandlung von A – Z“ richtet sich die Redaktion nach den Buchstaben des Alphabets und nach Aktualität. So geht es in den Sendungen beispielsweise um A wie Anforderungen, B wie Building Information Modeling (BIM), C wie Carbotec Filtersubstrat und D wie DIBt-Zulassung. Jede Podcast-Folge ist knapp 15 Minuten lang.

Moderiert wird das neue Format von Kommunikationsprofi Nina Haller, die sich im Hauraton- Marketing um das Contentmanagement kümmert. An ihrer Seite ist ihre Kollegin und BIM-Expertin Alicia Kraft zu hören, von Haus aus Architektin und bei Hauraton für die Vertriebs- und Produktstrategie der Lösungen zur Regenwasserbehandlung zuständig. Die beiden besprechen die Themen im lockeren Dialog und berichten der Branche von Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Zukünftig werden aber auch immer wieder Spezialisten für Interviews eingeladen, die die einzelnen Fachthemen tiefer beleuchten und einordnen.

Die Episoden werden auf der Podcast-Seite global.hauraton.com/podcast veröffentlicht und können entweder direkt von dort oder auf allen gängigen Podcast-Playern bequem zu jeder Zeit angehört werden. Um keine Folge zu verpassen, kann der Podcast einfach im bevorzugten Player abonniert werden.

Hauraton entwickelt und vertreibt weltweit Entwässerungs- und Wassermanagement- Systeme. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und breiter Expertise ist das inhabergeführte Unternehmen Spezialist für kundenindividuelle Lösungen bei Großprojekten. Aufgrund seines umfassenden Produktsortiments für alle Anwendungsfelder der Oberflächenentwässerung gehört es zu den internationalen Marktführern. Kernleistungsfelder sind Tiefbau, GaLaBau, Aquabau und Sportbau.

Hauraton lebt Erfindergeist: Die Erfolgsgeschichte des badischen Familienunternehmens ist seit 65 Jahren geprägt von richtungweisenden Neuentwicklungen wie etwa den Recyfix Kunststoffrinnen, der Side-Lock-Arretierungstechnik oder den Drainfix und Sportfix Clean- Systemen zur Reinigung von Regenwasser und zum Filtern von Mikroplastik.

Hauraton vertreibt sein Sortiment rund um den Globus mit eigenen Niederlassungen und Partnern in mehr als 60 Ländern. Auf der Referenzliste stehen internationale Projekte wie die Formel-1-Rennstrecke in Hanoi (Vietnam), das Moskauer Luschniki-Stadion für die Fußballweltmeisterschaft 2018, die Abschussbasis für die Ariane 6-Rakete in Kourou (Französisch- Guayana) oder der Frankfurter Flughafen Fraport.

Weitere Informationen unter:
global.hauraton.com/podcast
www.hauraton.com
KD2103112