ELA Surfschule

Büro, Lager und Chillout-Area an der Nordsee

Wind, Wellen und Sonne – als Surfer muss man gar nicht weit fahren, denn auch an der Nordsee finden sich optimale Bedingungen zum Windsurfen und Kiten. Die Surfschule „Nordsee Academy“ in Hooksiel / Wangerland hat deshalb eine Basis direkt am Nordseestrand errichtet. Die Räume dafür lieferte ELA Container.

Ein 18 Quadratmeter großer ELA Premium- Bürocontainer dient während der Surfsaison als Anmeldung, Shop und Schulungsraum, während das Equipment wie Boards, Segel und Neoprenanzüge nachts sicher in einem ELA Lagercontainer untergebracht ist. Zum Chillen zwischendurch lädt ein Außenbereich mit überdachter Terrasse ein.
„Die Anlage bietet alles, was wir zum saisonalen Betrieb unserer Surfschule in Hooksiel brauchen“, sagt „Nordsee Academy“-Geschäftsführer Niko Goretzki. Er und sein Team haben durch geschickte Dekoration den funktionalen Räumen das gewisse Beach-Flair verpasst. „Unsere Kunden gefällt es – das ist wichtig“, so das Fazit des Profi-Surfers.

ELA Regional Manager Karsten Klatte, der das Projekt betreut, weiß: „Der Einsatz von ELA Containern im Freizeitbereich ist keine Seltenheit. Hier sind schnelle, flexible Raumlösungen gefragt – das gilt insbesondere für saisonabhängige Branchen.“ Gerade an der Nordseeküste und auf den ostfriesischen Inseln kann ELA mit seinen temporären Raumlösungen oft unterstützen. Kommunen, Fährgesellschaften oder die DLRG gehören zu den regelmäßigen Kunden.

Weitere Informationen unter:
www.container.de
KD1504074