Der erste neue Magni TH6.20 in Europa geliefert an ASV Bayernlift GmbH.

Der in Deutschland ansässiger Vermieter ASV Bayernlift GmbH ist stolz darauf den ersten starren Teleskoplader Magni TH6.20 von Magni Deutschland GmbH in Empfang zu nehmen. Der neue Magni TH6.20 steht für eine neue Ära im Teleskoplader Design. Mit neuen Sicherheitssystemen, höchster Technik und Fahrerkomfort wie nie in dieser Kategorie dagewesen.
Mit dem Magni Sicherheitssystem unterscheidet sich dieser TH6.20 von allen anderen Starren Teleskopstapler und macht ihn am Markt einzigartig. Der Magni TH6.20 ist der erste starre Teleskopstapler welcher mit allen Sicherheitssystemen eines rotierenden Magni Teleskopstapler ausgestattet ist.
Dadurch hat der TH6.20 das dynamische Last Diagramm, die Anbaugeräte Erkennung und das für Magni typische Touch Screen Display. Dies macht den TH6.20 zu einer vielseitigen Maschine welche als Kran, Hubarbeitsbühne oder Gabelstapler eingesetzt werden kann. Der TH6.20 wird serienmäßig mit Klimaanlage, Überdruckkabine und Funk-Fernsteuerung geliefert. „Da wir schon 2 Magni RTH.5.30 in unserer Mietflotte haben und die Zuverlässigkeit der Marke Magni kennen, fiel uns die Wahl für die einzigartige Maschine leicht“ so Frau Schübel (Geschäftsführerin ASV Bayernlift GmbH). Zusätzlich betont Herr Katheder (Geschäftsführer ASV Bayernlift GmbH): „Wir haben uns für den Magni TH6.20 aufgrund seiner beeindruckenden Tragkraft von 6 Tonnen sowie der ebenso beeindruckenden Hubhöhe von 20 Meter entschieden. Nicht zu vergessen und ebenso wichtig ist die integrierte Seitenverschiebung im Rahmen.“

Dieses neue Seitenschubsystem des Rahmens, gibt dem Bediener die Möglichkeit eine Ladung ohne zusätzliche Anbaugeräte und völlig ausgeschoben um 0 bis zu 1.5m seitlich zu verschieben.