Der digitale Bauhof: Verwaltungssoftware BIS-Office in neuer Version

Mit der neuen Programmversion ‚BIS-Office mobile Edition’ für kommunale Bauhofbetriebe, ist erstmals eine integrierte, hybridfähige Software-Lösung entstanden, die neben den stationären Windows-Applikationen alle von einem Bauhof benötigten mobilen Applikationen optimal und ohne Medienbrüche in die gewohnte Systemumgebung integriert.

In dem umfassenden Angebot sind Lösungen von der mobilen Aufgaben- und Tagesberichtserfassung, über Applikationen für die Straßen-, Spielplatz- und Baumkontrollen, bis zum GPS-Winterdienstnachweis in einem Tool vereint. Mit dem Smartphone erstellen die Anwender diese Nachweise völlig automatisiert und rechtssicher.

Ergänzt um ein Web-Portal, integrierte Straßenkarten und eine umfassende, einfache Aufgabenplanung, ist es uns erstmals gelungen, alle Arbeitsprozesse eines kommunalen Bauhofbetriebs zu digitalisieren, resümiert Thomas Waechter, Geschäftsführer der Public Solutions GmbH.

Auch an die täglichen „Zeiträuber“ wurde gedacht, die mobilen Apps unterstützen die Mitarbeiter von der Aufgabenerfassung unterwegs, über notwendige Abstimmungsprozesse zwischen Mitarbeitern, Bauhofverwaltung und Rathaus. Alle Arbeitsabläufe sind transparent, Daten werden nur einmal erfasst und die beteiligten Personen sind stets informiert.

Die einheitliche Datenbasis erspart dem Anwender im Alltag viel Erfassungsaufwand, ergänzt der Unternehmenschef. Die „mobile- Edition“ ist ab September 2017 für die unterschiedlichen Betriebsgrößen als Start-, Light- und Professional-Version erhältlich.

Weitere Informationen unter:
www.bis-office-news.com
KD1704016