Connecting Solar Business

Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Sie findet vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 auf der Messe München statt. Auf einer Fläche von insgesamt 77.000 qm werden gemeinsam mit der ees Europe, Europas größter Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, rund 1.200 Aussteller aus aller Welt ihre Innovationen einem Fachpublikum von mehr als 40.000 Besuchern aus 160 Ländern präsentieren.

Die diesjährige Messe steht ganz im Zeichen der Themen der neuen Energiewelt. Das Ziel: elektrische Energie aus fluktuierenden erneuerbaren Quellen wie Sonne und Wind effektiv und bezahlbar nutzbar zu machen und dabei die erforderliche Netzstabilität und Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Ein Highlight ist in diesem Jahr die Sonderschau Smart Renewable Energy. Hier demonstriert die Helmholtz-Gemeinschaft gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und weiteren Partnern das Energy Lab 2.0. Die Simulationsplattform macht es möglich, neue Ansätze zur Integration unterschiedlichster Technologien in dem Energiesystem zu erproben. Die Themen werden im Smart Renewable Energy Forum noch weiter vertieft und diskutiert.

Weitere Schwerpunkte der diesjährigen Intersolar Europe sind neue Geschäftsmodelle in der Photovoltaik (PV), beispielsweise Mieterstrom, Energiespeicher, PV-Großkraftwerke, Betrieb und Wartung von PV-Anlagen sowie PV-Produktionstechnik. Die begleitende Intersolar Europe Conference, die am 30. und 31. Mai stattfindet, vertieft ausgewählte Themen der Messe und beleuchtet dabei vor allem Großkraftwerke, Finanzierung und intelligente Vernetzung.

Weitere Informationen unter:
www.intersolar.de
KD1702103