CeBIT 2015: Spannende Themen im Open Source Park

Das Thema Open Source gehört laut Besucherumfragen seit Jahren zu den beliebtesten Themen auf der CeBIT. Wichtigste Anlaufstelle ist der Open Source Park in Halle 6, der eine Vielzahl an kleineren und mittleren Anbietern aus diesem Themensegment vereint. Dabei sind unter anderem das Unternehmen „Hallo Welt!“, das sich der Vermittlung freien Wissens auf entsprechenden Internet-Plattformen verschrieben hat, die Firma Synetics, die sich mit Partnern als „Maschinisten der modernen Welt“ präsentiert, und das Datenbanksystem MariaDB, das als Nachfolger des Quasi-Standards MySQL gehandelt wird. Weitere Aussteller sind unter anderem Agorum, OpenERP, UIB und Würth Phoenix.

Das im Zentrum des Open Source Parks liegende Open Source Forum bietet über 60 hochkarätige Vorträge. Highlights im Programm sind unter anderem die täglichen Keynotes des US-Amerikaners Jon „Maddog“ Hall, einem der populärsten Fürsprecher und Open-Source-Evangelisten seit den Anfängen der Bewegung in den 1990er Jahren. Ein weiterer Höhepunkt sind die Präsentationen von Klaus Knopper, dem Erfinder der weit verbreiteten Knoppix-Live-Distribution.

Am Mittwoch, 18. März um 17 Uhr werden die Linux New Media Awards verliehen. Mit Preisen in sieben Kategorien zeichnet der Fachverlag Computec Media, Herausgeber des Linux-Magazins, Firmen, Projekte und Organisationen aus, die sich besondere Verdienste um Linux und freie Software erworben haben.
Die ebenfalls in der Ausstellung vertretene Interessenvertretung der Open Source Business Alliance präsentiert sich als Anlaufstelle für jeden, der sich einen Überblick über die Open-Source-Szene verschaffen möchte oder eine quelloffene Lösung für sein Unternehmen sucht.

Die Bedeutung von Open Source im IT-Markt ist größer denn je. Das den Markt mobiler Endgeräte dominierende Android basiert im Kern auf dem Open-Source-Betriebssystem Linux. Rechenzentren und Cloudanbieter sind ohne Open-Source-Serversoftware kaum mehr denkbar. Im Monatsrhythmus erneuern führende Tech-Unternehmen ihr Bekenntnis zu Open Source. Microsoft veröffentlicht seine .NET-Plattform unter einer Open-Source-Lizenz, Samsung verkündet die Ausweitung seiner Open-Source-Strategie.

Der Ausstellungsschwerpunkt CeBIT Open Source mit Vortragsforum wird gemeinsam von der Deutschen Messe, der Firma Pluspol und dem Fachverlag Computec Media ausgerichtet. Platin-Sponsor des CeBIT Open Source Forums 2015 ist die TUXEDO Computers GmbH, Deutschlands führender Anbieter von Linux-optimierter PC-Hardware.

Weitere Informationen unter:
www.cebit.de
KD1501068