„Erste Wahl für die Sanierungsmaßnahme in Bonn: GFK-Rohre und Sonderprofile verfügen über hervorragende Werkstoffeigenschaften, so etwa mit Blick auf eine lange Haltbarkeit und hohe Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion, aber auch in Bezug auf die hydraulischen und statischen Eigenschaften.“

Flowtite GFK-Rohre und Amiren Sonderprofile erste Wahl

Ausgewaschene Fugen im Sohlbereich, Risse im Rohrscheitel und ein zu groß dimensionierter Querschnitt waren die Gründe, aus denen das Bonner Tiefbauamt sich dazu entschloss, einen rund 280 m langen Teilabschnitt des bereits im 19. Jahrhundert errichteten Mischwasserkanals zu sanieren. Geplant wurde die in grabenloser Bauweise durchgeführte Baumaßnahme vom Ingenieurbüro Rheinplan aus Bonn. Auf der Baustelle […]

Premiumprodukte und innovative Ideen für kommunale Entsorger und den Abwassersektor aus einer Hand

Auf der IFAT 2018 finden interessierte Fachbesucher anwenderspezifische Problemlösungen bei Grüning & Loske. „Mit dem VACUMASTER NR premium beispielsweise bieten wir einen Auslegerschlauch der neuesten Generation. Flexibel auch bei niedrigen Temperaturen, sehr gute Laufeigenschaften auf den Spülfahrzeugen, längere Standzeiten!“, betont Geschäftsführer Dirk Loske. Der Haspelschlauch OptiVrac ABR eignet sich dagegen durch eine hoch abriebfeste Seele […]

kd182 gk2 - RAL-Gütesicherung Kanalbau in EKVO bis 2025 festgeschrieben

RAL-Gütesicherung Kanalbau in EKVO bis 2025 festgeschrieben

Ende letzten Jahres hat das Hessische Minis- terium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) in Wiesbaden die konsolidierte Fassung der Abwassereigenkontrollverordnung (EKVO für Hessen) als verbindlich rechtswirksam erklärt. Mit der Fortschreibung der jetzt novellierten EKVO Hessen bis zum Jahr 2025 setzt das Ministerium auch in puncto Qualifikation weiterhin Maßstäbe: Es werden Anforderungen gestellt, an […]

kd182 lindschulte wilhelmshaven2 - Wilhelmshaven macht Rathausviertel fit für Starkregen

Wilhelmshaven macht Rathausviertel fit für Starkregen

Leicht zu verlegen, wirtschaftlich einsetzbar und größtmögliche Stabilität bei vergleichsweise geringer Wandstärke – das waren die Parameter, die bei der Auswahl des am besten geeigneten Werkstoffes für die Sanierung der Mischwasserkanalisation in der Mitscherlichstraße in Wilhelmshaven den Ausschlag gaben. Die Technischen Betriebe Wilhelmshaven (TBW), ein Eigenbetrieb der Stadt Wilhelms­haven, entschieden sich für Flowtite GFK-Rohre der […]

kd182 funke euerdorf4 - HS®-Kanalrohrsystem spielt Vorteile aus

HS®-Kanalrohrsystem spielt Vorteile aus

Extrem felsiger Boden, Bauen im Bestand und der enge Terminplan stellten die Baubeteiligten in dem fränkischen Ort Euerdorf jeden Tag vor neue Herausforderungen. In einem Wohngebiet des rund elf Kilometer von Bad Kissingen entfernten Ortes wurden seit 2017 Schmutzwasser- und Regenwasserleitungen sowie Hausanschlüsse erneuert. Angesichts der schwierigen Verhältnisse vor Ort wollten das Planungsbüro Bautechnik Kirchner […]