kd173 amiantit hamburg hafen1 - Erste Wahl für den Hamburger Hafen

Erste Wahl für den Hamburger Hafen

10.000 Schiffe legen Jahr für Jahr in Hamburgs Hafen an. Damit ist er der drittgrößte Hafen Europas und mit rund 8,8 Millionen Einheiten der zweitgrößte Containerhafen. Als einer der führenden europäischen Hafen- und Transportlogistikkonzerne ist die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) für den Umschlag von über 6 Millionen Containern verantwortlich. Das Unternehmen betreibt drei […]

kd173 birco2 - Mehr Service und Produkte rund um  BIRCO Rigolentunnel von Stormtech®

Mehr Service und Produkte rund um BIRCO Rigolentunnel von Stormtech®

BIRCO baut die Produktpalette und die Serviceleistungen rund um die BIRCO Rigolentunnel von StormTech® aus. Dazu gehören unter anderem ein neuer Online-Planungsassistent, eine zusätzlich verfügbare Kammergröße und Zubehör wie BIRCOsystemschächte, Geotextil, Bändchengewebe und mehr. „Als Systemanbieter im Umgang mit Niederschlagswasser ist es uns ein Anliegen, optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Architekten, Planer und […]

(Foto: © ÖBB/Roman Bönsch)

Vom Weiler bis zum Wiener Untergrund

In Sachen Umweltschutz und Erhaltung von Ressourcen wird die Abwasserentsorgung immer schwieriger: Ausgerechnet weil wir umweltschonend Wasser sparen, bekommen wir auf der Entsorgungsseite Probleme. Denn je weniger Wasser durch ein Rohr fließt, umso höher wird sein Feststoffgehalt. Zudem wird gerade im öffentlichen Bereich über das Abwasser nahezu alles entsorgt, was durch das Rohr passt. Darauf […]

kd173 gueteschutz kanalbau1 - Kanalbau in offener Bauweise - Verdichtungsprüfungen

Kanalbau in offener Bauweise – Verdichtungsprüfungen

In der Gütesicherung RAL-GZ 961 sind Mindestanforderungen zur Fachkunde, technischen Leistungsfähigkeit und technischen Zuverlässigkeit definiert. Im Einzelnen betrifft dies Anforderungen • an Erfahrung und Zuverlässigkeit des Unternehmens bzw. Personals, • an die Qualifikation des Personals und dessen regelmäßige Schulung, • an Betriebseinrichtungen und Geräte, • an Nachunternehmer • und die Dokumentation der Eigenüberwachung. Als ein […]

Nach dem Abbinden der ersten Schicht Flüssigboden kann der Graben komplett verfüllt werden. (Fotos: Funke Kunststoffe GmbH)

Auftriebssicherung von Funke macht das Verfüllen einfach

Bei einer im Rahmen der Abwassereigenkontrollverordnung vorgenommenen Überprüfung eines Mischwasserkanals im hessischen Felsberg waren alterstypische Schäden an den Betonrohren DN 250 festgestellt worden. Die Stadt entschloss sich daraufhin, die Haltung in der Karthäuserstraße im Stadtteil Gensungen auf ca. 120 m Länge zu erneuern. Im Rahmen der Baumaßnahme wurden die Hausanschlussleitungen neu verlegt sowie acht neue […]