kd174 breko - Erst die Netze, dann das Vergnügen: Leistungsfähiges 5G braucht leistungsfähige Glasfasernetze

Erst die Netze, dann das Vergnügen: Leistungsfähiges 5G braucht leistungsfähige Glasfasernetze

Wissenschaftliche Studie bestätigt: Der heutige Ausbau reiner Glasfasernetze bis in alle Gebäude Deutschlands stellt die Basis für die 5G-Netze von morgen bereit Für den Aufbau eines leistungsfähigen und zukunftssicheren 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland bedarf es flächendeckender Glasfaseranschlussnetze – insbesondere in bevölkerungsschwachen, meist ländlichen Regionen außerhalb der Städte und Ballungsräume. Damit bis zum Rollout der 5G-Mobilfunknetze (voraussichtlich […]

Klimafüchse: Klimaschutz beginnt im Kindesalter

Kinder lernen schnell. Damit Umweltbewusstsein nicht erst bei Erwachsenen beginnt, bietet die S.O.F. Save Our Future-Umweltstiftung gemeinsam mit der ZEBAU GmbH jetzt fünfundzwanzig kostenfreie Energie-Checks in Hamburger Kitas an. Diese ergänzen die Angebote des Projekts „KLIMAfuchs“, die Kinder für umweltbewusstes Handeln sensibilisieren sollen. Energieberater der Hamburger Energieagentur ZEBAU decken im Rahmen des Projekts konkrete Einsparmöglichkeiten […]

Der schleswig-holsteinische Weg zur Gigabit-Gesellschaft

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) unterstützt den Breitbandausbau seit mehr als zehn Jahren mit Beratung und Finanzierung und setzt so gezielt die digitale Entwicklung in Gang. Das Ziel des Breitbandausbaus ist die flächendeckende Versorgung Schleswig-Holsteins mit Glasfasernetzen bis 2025. Dabei leisten viele Akteure eine gemeinsame Kraftanstrengung: Das Wirtschaftsministerium, das die politischen und rechtlichen Weichen stellt, das […]

NRW.BANK fördert Elektromobilität

Vor dem Hintergrund hoher Stickoxid- und Feinstaubwerte müssen Kommunen den öffentlichen Verkehr umweltfreundlicher gestalten, um die Belastung in den Innenstädten zu senken. Elektromobilität gewinnt aktuell vor diesem Hintergrund eine immer größere Bedeutung. Die NRW.BANK fördert mit dem Programm NRW.BANK.Elektromobilität die Anschaffung von Elektrobussen wie auch den Aufbau der notwendigen Ladeinfrastruktur. „Für Städte ist ein umweltfreundlicher […]

kd174 al ko1 - E-Mobilität – die nachhaltige Alternative für Nutzfahrzeuge

E-Mobilität – die nachhaltige Alternative für Nutzfahrzeuge

Das Problem ist bekannt: Anhaltend hohe Stickstoffdioxid-Belastungen in zahlreichen deutschen Städten und Ballungsgebieten stellen ein akutes Gesundheitsrisiko dar. Die Hauptursache scheint ebenfalls bekannt: der Schadstoffausstoß im Straßenverkehr, vor allem von Fahrzeugen mit dieselbetriebenen Motoren. Hier können Städte und Kommunen mit gutem Beispiel vorangehen und ihre Nutzfahrzeugflotten unter die ökologische Lupe nehmen. Denn grundsätzlich herrscht Einigkeit, […]