Start Magazin Archiv Magazin 2016-06

Magazin 2016-06

Bald werden Dämmerungssensoren mit Mobilfunkanbindung und eine Kommunikation über Langwelle zu den Schaltschränken dafür sorgen, dass die Straßenleuchten in Hagen bedarfsgerecht scheinen. (Foto: Stadtbeleuchtung Hagen / Christian Linde)

Hagen rüstet Steuerung für die öffentliche Beleuchtung um

0
Leuchten lichtabhängig und flexibel schalten Hagen setzt auf ein neues System zum Steuern der öffentlichen Beleuchtung: Die cloudbasierte Lösung EFR Sensor Control erleichtert den tageslichtabhängigen...
(Fotos: Alexander Obst/Marion Schmieding)

Betonpflaster als Tausendsassa

0
Gerade im Wasserschutzgebiet kann Betonpflaster anstelle von Asphalt nicht nur eine gestalterische, sondern auch ökologische Lösung sein. Ein gelungenes Beispiel zeigt ein Berliner Wohninnenhof...

Die elektronische Akte tut sich noch schwer

0
Per Gesetz für Schwung sorgen Das E-Government-Gesetz hat Bewegung in ein Thema gebracht, das in der öffentlichen Verwaltung von Ländern und Kommunen noch nicht überall...

Königsdisziplin Winterdienst

0
Der letzte Winter war mau. Trotzdem müssen Kommunen und Dienstleister gewappnet sein, denn Winterdienst ist bei allgemeiner Glätte und Schneefall Pflicht. Doch nicht immer...

Straßenbeleuchtung mit LED

0
Lange Betriebszeit sicherstellen LEDs sind effiziente Lichtquellen, die auch in der Straßenbeleuchtung zunehmend zum Technologie-Standard werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Bei sorgfältiger technischer...