kd173 private schwimmbaeder - Private Schwimmbäder

Private Schwimmbäder

Von Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Frank Eisele 1. Auflage 2017. 144 Seiten. A5. Broschiert. Die europäisch harmonisierten DIN-EN-Regelwerke für ausschließlich privat genutzte Schwimmbäder sind aktualisiert worden. Der Autor – selbst Inhaber eines Planungs- und Sachverständigenbüros für Schwimmbadtechnik – kommentiert in diesem Leitfaden ausgewählte Abschnitte der einzelnen Normenteile, erläutert neue Begriffe und Inhalte. Praxisnahe Beispiele erleichtern die […]

kd173 stahlbetonbau - Stahlbetonbau Teil 1  Grundlagen - Biegebeanspruchte Bauteile

Stahlbetonbau Teil 1 Grundlagen – Biegebeanspruchte Bauteile

Die Neuauflage behandelt durchgehend die deutsche Fassung der DIN EN 1992-1-1 (2011), den nationalen Anhang (2013) sowie die aktuelle A1-Änderung (2015). Alle Beispielsrechnungen erfolgen gemäß den Vorgaben dieser Normen. Standardlösungen gewählt. Aus dem Inhalt – Einführung (Prinzipien, Begriffe, Baustoffe) – Das Sicherheitskonzept in EC 2 – Ermittlung von Schnittgrößen – Vorschriften und konstruktive Grundlagen – […]

Editorial 6/2016

Liebe Leser, ein turbulentes Jahr 2016 geht zu Ende. Viele Kommunen sind über sich hinausgewachsen. Die Erstversorgung der Flüchtlinge hat viel Kraft gekostet, aber die Arbeit geht weiter. ­Integration ist nun gefragt. Dabei ist ein Thema besonders wichtig – der bezahlbare Wohn­raum. Dies ist kein Thema, das nur Flüchtlinge betrifft. Neben Wohnraum müssen auch genügend […]

CareComfort

Leinen los für „CareComfort“

Bei der Inneneinrichtung von Krankenhäusern geht es neben funktionalen Anforderungen vor allem um das Wohlbefinden der Patienten sowie um eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Genau das hatten die Designerinnen von drapilux – einer der führenden Hersteller von Textilien im Healthcare-Bereich – vor Augen, als sie die neue Pflegekollektion „CareComfort“ entwickelten. So gibt es seit August z. B. […]

kd163 paul wolff - Schmuckstück der Landschaftsarchitektur:  Anlage für Urnenstelen in Adelsried

Schmuckstück der Landschaftsarchitektur: Anlage für Urnenstelen in Adelsried

Die Freiraumplanung hat es oft schwer, sich gegen andere kommunale Interessen durchzusetzen. Insbesondere bei der Gestaltung von Friedhöfen sind im Normalfall so viele Vorgaben zu berücksichtigen, dass landschafts- architektonische Interessen häufig in den Hintergrund treten. Nicht so auf dem Friedhof der schwäbischen Gemeinde Adelsried: Landschaftsarchitekt Reinhard Baldauf – beauftragt mit der Planung eines Areals für […]