(Foto: Kai Nielsen / KS-ORIGINAL GMBH)

Cradle-to-Cradle im Massivbau: Vorbild Kalksandstein

Zum nachhaltig umweltschonenden Bauen gehören mehrere Faktoren: ökologische Baustoffe und die energetische Gesamtgebäudebilanz ebenso wie ein Nutzungskonzept über den gesamten Lebenszyklus inklusive Rückbau und Recycling. Eine Kalksandstein- Funktionswand mit dem Prinzip der strikten Bauteiltrennung – von KS* bereits seit mehr als 60 Jahren umgesetzt – vereint diese Forderungen optimal. Hier hebt sich der weiße Stein […]

kd183 blatt4 - Erlebnisraum Neckar setzt auf Stuttgarter Sickerstein

Erlebnisraum Neckar setzt auf Stuttgarter Sickerstein

Die schwäbische Metropole Stuttgart lag ursprünglich am Nesenbach, einem kleinen, inzwischen fast komplett verdolten Bach. Durch die Vereinigung mit Cannstatt im Jahre 1905 erhielt die Stadt ihren größten und ältesten Stadtbezirk und rückte nebenbei auch an den Neckar. Dieser prägt seit jeher die Landschaft kulturell und räumlich. Wo das Neckartal früher vorwiegend als Ort der […]

kd183 lindschulte2 - Fußgänger- und Radwegbrücke über die Ems

Fußgänger- und Radwegbrücke über die Ems

Mit dem jüngst realisierten Bau einer Fußgänger- und Radfahrerbrücke vom Schullendamm über die Ems in die Innenstadt ging in Meppen ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung und ein „Nadelöhr“ wurde entzerrt. Hier hatte es schon vor vielen Jahren erste Planungen durch LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft mbH Emsland aus Meppen gegeben, die 2015 durch ein neu aufgelegtes Radwegekonzept […]

kd183 kebony1 - Hochwertige Sanierung mit Kebony Holz:

Hochwertige Sanierung mit Kebony Holz:

„Wir schließen die SpardaWelt Freilichtbühne am Killesberg!“ Mit dieser Androhung schockte das Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Stadt Stuttgart letztes Jahr die zahlreichen Fans der idyllischen Anlage. Das Amphitheater sei aus diversen Gründen nicht bespielbar – unter anderem seien die Bänke aus Douglasie nicht mehr als Sitzplatz zumutbar. Nach Begutachtung durch asp Architekten GmbH und […]