Ab sofort können die Anwender des AVA- und Baukostenmanagementsystems California.pro via Webbrowser von überall auf das Programm via Windows oder Apple, PC, Notebook, Tablet oder Smartphone zugreifen. Voraussetzung ist ein aktueller Webbrowser, eine Internetverbindung sowie eine vorhandene California.pro-Lizenz in der aktuellen Version. Über den Kooperationspartner oneclick stellt die G&W Software AG ihren Kunden für ihre California.pro und andere Applikationen eine schlüsselfertig eingerichtete Cloud- Anwendung zur Verfügung. Eine DSGVO- konforme Umgebung sowie zertifizierte Rechenzentren in Deutschland gewährleisten die Sicherheit der Daten. Oneklick verfügt über eine Trusted-Cloud-Zertifizierung und erfüllt dabei alle Anforderungen im Hinblick auf Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität. Ein Security-Paket mit Malware-Schutz, Firewall und automatischer Datensicherung ist inkludiert. Der Tarif ist monatlich kündbar.

Somit können die Architektur- und Ingenieurbüros ihre IT entlasten und flexibel bleiben, denn die Serverleistung kann zum Beispiel durch den verstärkten Einsatz der BIM- Technologie „über Nacht“ erhöht werden. Die Büros können ihre Hardware-Konfiguration durch den Umstieg auf einen höheren Tarif mit verbesserter Serverumgebung problemlos ohne Serverkauf und Installationsaufwand steigern und einfach mit den Daten weiterarbeiten.

Oneklick liefert die Cloud-Anwendung schlüsselfertig eingerichtet und sendet den Benutzern eine Begrüßungs-E-Mail mit einem Registrierungs-Link, über den sich ein persönliches Passwort wählen lässt. Mit der Anmeldung ist automatisch die Anmeldung in der Cloud und an der California.pro verbunden. Darüber hinaus hält oneklick das Betriebssystem und die Hardware mit einem inkludierten Update-Installations-Service stets auf dem neuesten Stand der Technik.

Weitere Informationen unter:
www.gw-software.de
KD2102120