Bürgerservice großgeschrieben:

Stadtportal Gaggenau setzt auf Emotionalität, Usability und SixCMS

Mit dem Relaunch der Website der Stadt Gaggenau entstand ein optisch ansprechendes und technisch hochmodernes Stadtportal, welches den Bürger durch eine intuitive Navigation und einfache Klickwege sofort abholt und schnell zum Gesuchten führt. Die technische Basis des Portals bildet das Content Management System SixCMS, konzipiert und realisiert wurde der neue Webauftritt von der seitenblick interaktive medien gmbh.

Ziel der Stadtverwaltung war es, eine Website zu schaffen, die den Nutzer von Anfang an abholt. Wichtig war dabei die Umsetzung eines Zielgruppenkonzepts, welches unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten für Neubürger, Familien, Senioren und Menschen mit Handikap bietet. Um optimal auf die Bedürfnisse der Zielgruppen eingehen zu können, wurde zunächst eine Reihe von Usern zu ihren Erwartungen befragt.

Oberstes Ziel der neuen Website war die schnelle Information der Nutzer. Die einfache Handhabung und eine hohe Usability für den User sollten gewährleistet werden. Der Verwaltungsaufwand für eingehende Anrufe wegen nicht gefundener Dienstleistungen und damit verbunden die Verwaltungskosten sollten reduziert werden. Weitere Ziele waren die emotionale Ansprache durch Bilder, die responsive Umsetzung des barrierefreien Webauftritts sowie die variable Inhaltsgestaltung für die Redakteure. Wichtig war außerdem eine schnelle Migration bestehender Daten von der alten Website.

Die Basis der neuen Website bildet SixCMS, ein skalierbares Content Management System, das durch hohe Qualitätsstandards und innovative Highlights überzeugt. „Durch seine Flexibilität bietet SixCMS uns alle Möglichkeiten, das Stadtportal gemäß der Bedürfnisse unserer Bürger und Redakteure zu gestalten“, so Helmut Detscher, Projektverantwortlicher bei der Stadt Gaggenau.

Die implementierte Suchfunktion unterstützt die Bürger bestmöglich bei der Suche und gewährleistet schnelle, qualitativ hochwertige Suchergebnisse. Den Wünschen des Nutzers entsprechend werden zusätzliche Informationen wie z.B. die Top 10 Dienstleistungen hervorgehoben. Die Anbindung des GIS-Systems ermöglicht es Interessierten, sich direkt online über noch freistehende Bauplätze zu informieren.

Durch die Einbindung von Google Maps werden dem Nutzer Informationen zu z.B. den nächstgelegenen Parkplätzen und S-Bahn Haltestellen übersichtlich zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich wurde der Webauftritt responsiv und barrierefrei nach den BITV Standards umgesetzt. Bedarfsorientiert wird dem Nutzer zudem ein Readspeaker angeboten.

Auch die fünfzehn Redakteure der Stadt haben Grund zur Freude: 25 Inhaltsmodule stehen Ihnen zur Darstellung unterschiedlicher Inhalte zur Verfügung. Durch die variablen Gestaltungsmöglichkeiten bleibt die Website insgesamt lebendig, zudem können die Redakteure einzelne Seiten eigenständig und ohne externe Unterstützung gestalten.

Weitere Informationen unter:
www.six.de
KD1604087