Brandschutzratgeber für Flüchtlingsunterkünfte

Empfehlungen zur technischen Ausstattung von Flüchtlingsunterkünften zur sicheren und schnellen Erkennung von entstehenden Bränden und Warnung anwesender Personen.
Als Spezialist für den vorbeugenden Brandschutz mit über 50 Jahren Erfahrung hilft Hekatron, die richtige Entscheidung zu treffen. Die fachliche Empfehlung hängt von mehreren
Faktoren ab. Für ein Zelt sind beispielsweise andere Vorkehrungen als für eine Kaserne zu
treffen, ebenso spielt die Anzahl der Flüchtlinge eine Rolle, die in einer Unterkunft unterzubringen
sind. Darüber hinaus hat auch die Deckenhöhe Einfluss auf die Anbringung von Brandmeldern.
Alle diese Faktoren haben wir berücksichtigt und zeigen Ihnen praktikable Lösungen für die
unterschiedlichsten Unterbringungsarten.
Hierzu hat Hekatron einen Ratgeber herausgegeben. Den kompletten Ratgeber können Sie unter:
http://hekatron.de/medien/h2_downloads/datei/2756_hekatron_refugees_03122015_web.pdf
einsehen oder sich über: www.hekatron.de informieren. In der nächsten Ausgabe von Kommunal Direkt wird auch eine Beilage zum Thema zu finden sein.