BOKI-Geräte auf der Demopark 2017

Auf der diesjährigen Demopark in Eisenach ging es am Messestand der Kiefer GmbH hoch her, zeigte die Firma doch das volle Produkt-Spektrum: Von den Hydrostat- Fahrzeugen HY 1252, HY 1352 über das schaltgetriebene BOKIMOBIL Typ 1152 über die mini-Fahrzeuge bis hin zu den Friedhofsbagger-Typen: dem Kompaktbagger 2552E sowie die Mobilbagger vom Typ 2651, 4552 und 6552.

Dreiachs-Technik des schaltgetriebenen BOKIMOBIL 1152T präsentierte Kiefer auch auf der Demopark in Eisenach. Das BOKIMOBIL 1152T hat eine zusätzliche dritte Achse, die lift- und lenkbar ist. Für Einsätze im GaLaBau, bei Dienstleistung und Entsorgung, sowie im Straßenunterhalt hat sich das Fahrzeug innerhalb kürzester Zeit als großer Renner herausgestellt, erfüllt es doch bestens die Anforderungen nach großer Wendigkeit bei hoher Traglast.

Als weiteres Highlight stellte die Kiefer GmbH den BOKI Mobilbagger Typ 4552 mit Load- Sensing-Technologie aus. Der BOKI Mobilbagger Typ 4552 ermöglicht mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 km/h dem Bediener einen raschen Standortwechsel. Serienmäßig ist der Bagger mit Allradantrieb und 4 voneinander unabhängig schaltbaren Lenkungsarten ausgestattet und bietet damit höchste Manövrierfähigkeit für Wege ab 1,2 m Breite. Der Bagger lässt sich mit unterschiedlichen Abstützsystemen ausstatten und die maximale Reichweite beträgt 6,5 m.

Weitere Informationen unter:
www.kiefergmbh.de
KD1703065